Hassels Mittelfeld-Allrounder „ein Gewinn“

Dörverden verstärkt sich mit Andreas Meyer

+
Andreas Meyer

Dörverden - Fußball-Bezirksligist TSV Dörverden hat seinen ersten Neuzugang für kommende Saison unter Dach und Fach: Andreas Meyer wechselt vom TSV Hassel, Schlusslicht der Kreisliga Nienburg, zu den Grün-Weißen. „Wir freuen uns auf Andy, er ist als guter Fußballer ein absoluter Gewinn für uns“, erhofft sich Spielertrainer Nils Pohlner einen Schritt nach vorne mit dem 27-Jährigen.

Vor allem Meyers Vielseitigkeit auf den Mittelfeld-Positionen hat Dörverdens Coach zu Verhandlungen veranlasst, die jetzt erfolgreich abgeschlossen wurden. „Auch vom Charakter her ist Andy voll intakt, er brennt vor Ehrgeiz und will jedes Match gewinnen,“ zählt Pohlner weitere positive Eigenschaften auf. Meyer hatte zwischendurch bei der SG Hoya Bezirksliga-Erfahrung gesammelt. · vde

Das könnte Sie auch interessieren

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Porsche Cayenne Turbo im Test: Der geht voll auf den Zeiger

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

Die Spitzenküche sucht Qualität vor Ort

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

BVB kriselt weiter: Champions-League-K.o. nach 1:2

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

4:1-Sieg: Leipzig überrollt Monaco

Meistgelesene Artikel

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

MTV Langwedel: Carstensen löst WM-Ticket

MTV Langwedel: Carstensen löst WM-Ticket

TSV Ottersberg nimmt am Sonntag verdienten Punkt aus Uelzen mit

TSV Ottersberg nimmt am Sonntag verdienten Punkt aus Uelzen mit

TV Oyten Vampires erkämpfen sich verdienten Punkt in Jörl

TV Oyten Vampires erkämpfen sich verdienten Punkt in Jörl

Kommentare