Kreis-Verden - Steinerts Steigerung beim Berlin-Marathon

Steinerts Steigerung beim Berlin-Marathon

Verden - Unter rund 41000 Marathonläufern waren in Berlin auch fünf LGKV-Männer. Genau 22 Minuten nach dem kenianischen Sieger Kipchoge erreichte der Verdener Stefan Steinert nach 2:36:00 Stunden das Ziel am Brandenburger Tor und verbesserte damit seine Bestzeit von 2014 um eineinhalb Minuten.

Im Gedränge der vielen Läufer hatte der 32-Jährige zunächst Probleme seinen Rhythmus zu finden, die ersten fünf Kilometer waren mit 18:57 Minuten der langsamste Abschnitt, und passierte die Halbmarathonmarke nach 1:18:39 Stunden. Mit deutlicher Steigerung, der 5-km-Abschnitt zwischen 35 und 40 km, war mit 18:14 Minuten sein schnellster, gelang schließlich die Bestzeit von 2:36:00 Stunden. Das war Rang 229 der Gesamtwertung und 66 der Altersklasse M30.

Auf Platz 6628 und 1222 der M45-Läufer verbesserte Reiner Fetter (Cluvenhagen) seine Leistung um vier Minuten auf 3:29:02 Stunden. In seinem 60. Marathonlauf konzentrierte sich Dirk Dahme (Riede), den 2014 eine Knieoperation zurückwarf, auf das Ankommen und war mit 4:04:24 Stunden zufrieden. Das war Rang 16413 der Gesamtwertung und 3187 der M45. Carsten Höhn (M55/Achim) benötigte als 16852. und 951. seiner Altersklasse 4:06:29 Stunden und der Verdener Markus Menke finishte nach 4:41:33 Stunden auf Rang 23139 und 3548 der Altersklasse M35.

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Abgeordnete dürfen deutsche Soldaten in Konya besuchen

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Merkel, Trump und Co. beim G7-Gipfel auf Sizilien: Die Bilder

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Mit kurzer Hose ins Büro? Zehn Outfit-Fails im Sommer

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Edel, sexy, elegant: So präsentierten sich die Stars bei der amfAR-Gala 

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare