TSV Uesen erwartet im Hit TSV Dörverden

„Dieses Spiel wird richtungsweisend“

Stefan Blasy

Uesen - Kann Coach Stefan Blasy mit seinem TSV Uesen den Weg des TSV Dörverden in Richtung Meisterschaft und Relegation der Fußball- Kreisliga am Sonntag stoppen und mit einem Sieg selbst noch in die Relegation eingreifen?

„Dörverden hat uns im Hinspiel schon geschlagen und uns gezeigt, wie man mit Willen und Einsatz ein Spiel dreht. Aus diesen Erfahrungen hat mein junges Team gelernt und wird versuchen, Dörverden mit einer Niederlage nach Hause zu schicken. Es wird ein Spiel auf Augenhöhe. Wir freuen uns drauf“, muss Blasy auf Mirko Duhn (Bänderriss), Christian Rauch (Urlaub) und Artur Polanski (Trainingsrückstand) verzichten.

„Meine Mannschaft muss eine deutliche Leistungssteigerung gegenüber dem Spiel gegen Achim abliefern, um diese Partie für sich zu entscheiden. Gerade im Pass- und Positionsspiel haben wir gegen Achim einiges vermissen lassen. Wir wollen auf jeden Fall was Zählbares aus Uesen mitnehmen, um sie weiterhin auf Distanz zu halten. Besonderes Augenmerk müssen wir auf Denis Schymiczek haben, der ein Spiel ganz alleine entscheiden kann. Dieses Spiel wird für beide Mannschaften richtungweisend sein, und ich hoffe auf einen positiven Verlauf für uns“, kann Dörverdens Coach Nils Pohlner seine Bestbesetzung spielen lassen. - ds

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Wann eine Teilqualifizierung sinnvoll ist

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Kommentare