Reiterin des RV Aller-Weser glänzt auf Casalla in Vechta

Diederichsmeyer erfolgreich

Überzeugte beim Springturnier in Vechta: Julie Mynou Diederichsmeier vom RV Aller-Weser.
+
Überzeugte beim Springturnier in Vechta: Julie Mynou Diederichsmeier vom RV Aller-Weser.

Verden – Beim Springturnier des IGS Vechta standen am Dienstag neben Springprüfungen für Jungpferde auch ein Springen mit Idealzeit der Klasse L sowie ein M*-Springen auf dem Programm. Besonders erfolgreich war Julie Mynou Diederichsmeier, die mit ihren Nachwuchspferden Casalla, Catalina und Champion’s Tattoo, den Kreis Verden erfolgreich vertrat.

Julie Mynou Diederichsmeier gewann mit Casalla (Casallco x MV Cornet Obolensky) die Springpferdeprüfung der Klasse L. Die Reiterin, die den RV Aller-Weser vertritt, kam mit der sechsjährigen Oldenburger Stute aus der Zucht und dem Besitz von Henry Budde auf eine sagenhafte Wertnote von 8,70. In derselben Prüfung wurde ihre Schwester Mylene Nagel mit Makani zudem siebte (Note 8,20).

Neben diesem tollen Sieg platzierten sich Julie Mynou Diederichsmeier und Casalla auch noch in einer Springpferdeprüfung auf A**-Niveau. Mit einer Wertung von 8,60 wurden sie knapp zweite. Mit ihrem zweiten Pferd in diesem Wettbewerb wurde Julie Mynou Diederichsmeier achte. In der Springpferdeprüfung der Klasse M* konnte sie sich darüber hinaus mit dem Hannoveraner Wallach Champion’s Tattoo zudem bei einer Note von 8,10 über Platz sieben freuen.  kk

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

„Zeckes“ Debüt nicht von Erfolg gekrönt

„Zeckes“ Debüt nicht von Erfolg gekrönt

„Zeckes“ Debüt nicht von Erfolg gekrönt
Schmunzeln in der Corona-Krise

Schmunzeln in der Corona-Krise

Schmunzeln in der Corona-Krise
Boris Cordes wird Co-Trainer in Eystrup

Boris Cordes wird Co-Trainer in Eystrup

Boris Cordes wird Co-Trainer in Eystrup

Kommentare