Melina Hasenklever auf Platz drei

Diederichsmeier triumphiert in Damme

Erfolgreich: Julie Mynou Diederichsmeier.
+
Erfolgreich: Julie Mynou Diederichsmeier.

Verden – Beim Late Entry Turnier in Damme gab es erneut einen Sieg für den Kreis Verden. Dabei wurden nicht nur Prüfungen für Jungpferde ausgetragen, sondern es fand auch ein Springen bis in die schwere Klasse S* statt.

Julie Mynou Diederichsmeier startete mit Petite Papillon im M*-Springen und zeigte dort eine souveräne Vorstellung. Das Duo vom RV Aller-Weser blieb fehlerfrei und schnappte sich den Sieg mit wenigen Zehntelsekunden Vorsprung vor dem Zweitplatzierten. Bei dem Hannoveraner Wallach handelt es sich um einen neunjährigen Perigueux-Sohn (MV Lord Kemm), der im Besitz von Julie Mynou Diederichsmeiers Schwester Mylene Nagel steht und auch aus ihrer Zucht stammt. Mylene Nagel war in dieser Prüfung ebenfalls am Start und freute sich mit dem siebenjährigen Hannoveraner Wallach Quiet Please über Platz drei.

Mylene Nagel erzielte auch im Höhepunkt des Turniers, einer Springprüfung auf S*-Niveau, ein tolles Resultat, denn sie sicherte sich mit der neunjährigen Schimmelstute Nivana (Numero Uno x MV Stakkato) Platz zwei und verpasste den Sieg nach einem fehlerfreien Durchgang nur um rund eine Sekunde.

Präsentierte sich in Damme in Topform: Melina Hasenklever.

Großen Grund zur Freude gab es auch beim Verdener Schleppjagd-RV, denn Melina Hasenklever belegte mit Chlo’e (Cinsey x MV Verdi) den dritten Platz im M*-Springen für sechs- bis achtjährige Pferde. Für Melina Hasenklever und die siebenjährige Stute ist diese Platzierung natürlich ein toller Erfolg, vor allem, da sie sich gegen kopfstarke Konkurrenz durchsetzen konnte. 26 Paare traten in dieser Prüfung an und nur zehn blieben ohne Abwurf. Dazu zählte natürlich auch die junge Reiterin.  kk

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

Drilon Demaku verlässt Ottersberg

Drilon Demaku verlässt Ottersberg

Drilon Demaku verlässt Ottersberg
Maren Thalmann muss unters Messer

Maren Thalmann muss unters Messer

Maren Thalmann muss unters Messer
Gute Leistungen bei den Einzelturn-Kreismeisterschaften

Gute Leistungen bei den Einzelturn-Kreismeisterschaften

Gute Leistungen bei den Einzelturn-Kreismeisterschaften
Blitzstart ins neue Jahr für Trainerin Elfi Schnakenberg

Blitzstart ins neue Jahr für Trainerin Elfi Schnakenberg

Blitzstart ins neue Jahr für Trainerin Elfi Schnakenberg

Kommentare