Diederichsmeier in Luhmühlen gut platziert

Gut platziert: Mylene Diederichsmeier. Foto: imago-images
+
Gut platziert: Mylene Diederichsmeier.

Verden – Auch der abschließende vierte Tag des ersten „Late-Entry-Turniers“ des RV Montagclub während der Corona-Krise verlief in Westergellersen auf dem Turnier- und Eventgelände Luhmühlen völlig reibungslos. „Alle Beteiligten haben sich diszipliniert an die strengen Auflagen gehalten. Nur so war diese Veranstaltung überhaupt möglich“, freute sich der Vorsitzende des Montagclubs Karl-Heinz Clasen (Hilgermissen) nach Ende der Veranstaltung.

Auch die sportliche Seite konnte sich sehen lassen. Hatten an den ersten drei Turniertagen hauptsächlich die junge Bereiterin am Ausbildungsstall des Morsumers Hilmar Meyer, die 23-jährige Südafrikanerin Alexa Stais, sowie der Varster Harm Lahde (RV Aller-Weser) dominiert, kamen am Schlusstag einige andere Berufsreiter, Ausbilder von Springpferden oder deren Auszubildenden zum Zuge.

So siegte in der Springpferdeprüfung Kl. M* Ex-Derbysieger Pato Muente (RV Schneverdingen). Der Soltauer gewann auf seiner siebenjährigen Zangersheider Stute Sheika Sahm mit der Wertnote 8,80. Aus dem Kreis Verden war der Döhlberger Philipp Baumgart auf dem sechsjährigen Schimmelhengst Cero Michel am Start, verpasste aber nach einem Abwurf mit der Wertnote 7,70 eine Platzierung. In den beiden Abteilungen der Springpferdeprüfung Kl. L gab es Siege für den Zevener Josch Löhden auf der Hannoverschen Stute Coppycat (8,50) und dem Bremer Hergen Forkert auf dem fünfjährigen Oldenburger Wallach Cordanos (8,50). Zuvor hatte die 37-jährige Dänin Jennifer Fogh Pedersen eine Zwei-Sterne Springprüfung der Kl. A auf der Holsteiner Stute Lady A’CA M mit der hohen Note 9,00 gewonnen und dabei 39 Konkurrentinnen hinter sich gelassen. Platz drei ging an Mylene Diederichsmeier (RV Aller-Weser) auf dem fünfjährigen Hengst Dialegros (8,50). Mit ihrem zweiten Pferd Cornochina kam Mylene Diederichsmeier mit der Wertnote 8,10 ebenfalls noch in die Platzierung.

Alle Ergebnisse dieser Pilot-Veranstaltung sind im Internet unter www.equi-score.de/live zu finden. jho

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Viel Zeit für dänische Hygge auf Bornholm

Viel Zeit für dänische Hygge auf Bornholm

Von der Kunst einen Bonsai zu züchten

Von der Kunst einen Bonsai zu züchten

Tipps für ein pflegeleichtes Grab

Tipps für ein pflegeleichtes Grab

Bund und Länder ziehen die Corona-Notbremse

Bund und Länder ziehen die Corona-Notbremse

Meistgelesene Artikel

Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus

Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus

Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus
HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember

HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember

HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember
Charlotte Hoffmann (Verdener Ruderverein, Rudern)

Charlotte Hoffmann (Verdener Ruderverein, Rudern)

Charlotte Hoffmann (Verdener Ruderverein, Rudern)
Fettin feuert aus allen Rohren – Lohmann mit optimaler Trefferquote

Fettin feuert aus allen Rohren – Lohmann mit optimaler Trefferquote

Fettin feuert aus allen Rohren – Lohmann mit optimaler Trefferquote

Kommentare