TSV Achim erwartet Riede

Derby: Zavelberg im Duell mit Trauzeuge Krüger

Sven Zavelberg, Trainer des TSV Achim Fußball, im Porträt.
+
Sven Zavelberg

Achim – Das Bezirksliga-Derby bietet viele Facetten – ein Wunsch steht für Sven Zavelberg, Coach des TSV Achim, vor dem Duell am Sonntag (15 Uhr) gegen den MTV Riede aber ganz obenan: „Wir müssen unbedingt unseren Heimfluch beenden, sonst kann das auf Dauer nicht gut gehen.“

Denn die unfassbare Bilanz weist aus, dass die Achimer allen neun Punkte auf fremden Plätzen geholt und dort auch 15 ihrer 17 Treffer erzielt haben. Da er die Rieder defensiv stabil sowie mit langen Bällen auf die schnellen Schröder und Just erwartet, fordert Zavelberg Wachsamkeit von der ersten Sekunde an: „Wir müssen gegenhalten und den Druck annehmen. Mal sehen, was ich mir taktisch einfallen lasse.“ Theo Specker ist am Sprunggelenk verletzt, dafür kehren zahlreiche Akteure ins Training zurück und können die Bank bestücken. Brisant: Zavelberg geht ins Duell mit seinem Trauzeugen Nils Krüger, der obendrein auch noch Pate seines Sohnes ist.

MTV mit Respekt, aber auch mit hohem Anspruch

Und der MTV-Coach reist mit breiter Brust an: „Wir haben zwar Respekt vor den jungen Achimern. Aber weil wir oben stehen, sollte es unser Anspruch sein, auch dort zu gewinnen.“ Zumindest mit der dazugewonnenen Routine könne seine Elf die drei Punkte einfahren. Da einige Akteure wieder einsatzbereit sind, hat Riede eine volle Auswechselbank.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Sauberhafte Zeiten: Vorwerk-Aktionssets mit gratis Extra sichern

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Was Hobbyköche über die Schwarzwurzel wissen sollten

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Bin ich gegen Corona immun? Jetzt mit dem Corona-Antikörper-Selbsttest herausfinden

Meistgelesene Artikel

 MTV Riede fährt glücklichen 1:0-Sieg gegen TSV Bassen ein

MTV Riede fährt glücklichen 1:0-Sieg gegen TSV Bassen ein

MTV Riede fährt glücklichen 1:0-Sieg gegen TSV Bassen ein
Schönings Doppelpack lässt TSV Etelsen jubeln

Schönings Doppelpack lässt TSV Etelsen jubeln

Schönings Doppelpack lässt TSV Etelsen jubeln
Kirchlintelnerin Hedda Roggenbuck: „Von Pferden bekomme ich nie genug“

Kirchlintelnerin Hedda Roggenbuck: „Von Pferden bekomme ich nie genug“

Kirchlintelnerin Hedda Roggenbuck: „Von Pferden bekomme ich nie genug“
Koopmann: „Sportdirektor lässt sich gut vereinbaren“

Koopmann: „Sportdirektor lässt sich gut vereinbaren“

Koopmann: „Sportdirektor lässt sich gut vereinbaren“

Kommentare