Der „General“ erneut mit Power

Erneut erfolgreich: Jockey Martin Seidl.
+
Erneut erfolgreich: Jockey Martin Seidl.

Verden – Im letzten Rennen des Tages auf dem Düsseldorfer Grafenberg siegte erneut der von Ira Ferentschak trainierte Power General. Der sechsjährige Wallach kam dabei zu seinem dritten Sieg in der laufenden Saison, erst am 22. August hatte er eine Prüfung in Mülheim für sich entscheiden können. Im Sattel des High Chaparral-Sohnes aus dem Besitz von Doris Brigitte Gölz saß abermals Martin Seidl, der auch bei seinen letzten Erfolgen der Partner von Power General war.

Das Duo setzte sich in dem Ausgleich IV über 2200 Meter, das mit 6350 Euro dotiert war, gegen elf starke Konkurrenten durch. „Ich hätte nicht gedacht, dass es noch einmal geht. Mit einer Platzierung wäre ich auch sehr zufrieden gewesen“, freute sich Siegjockey Martin Seidl nach dem zweiten Treffer in Folge.  kk

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Meistgelesene Artikel

Wallach Asterix erobert Turf-Deutschland

Wallach Asterix erobert Turf-Deutschland

Wallach Asterix erobert Turf-Deutschland
Schacht-Team nicht gefordert – 32:19

Schacht-Team nicht gefordert – 32:19

Schacht-Team nicht gefordert – 32:19
Rathjen hält Oyten den Punkt fest

Rathjen hält Oyten den Punkt fest

Rathjen hält Oyten den Punkt fest
Nina Zoe Jacobs führt Verden-Aller zum 29:26

Nina Zoe Jacobs führt Verden-Aller zum 29:26

Nina Zoe Jacobs führt Verden-Aller zum 29:26

Kommentare