Achimer will ins bundesweite Schlussturnier

Dennis Webner spielt um den Dähne-Pokal

Achim - Der Spitzenspieler der Schachfreunde Achim steht im Finale des Dähne-Pokals in Bremen: Nach seinem erfolgreichen Abschneiden als Dritter der Niedersächsischen Landesmeisterschaft fügt Dennis Webner nun eine weitere Krönung seiner Sportkarriere hinzu.

Der Dähne-Pokal, benannt nach dem früheren Präsidenten des DSB Emil Dähne, ist das offizielle, nach dem K.o.-System ausgetragene Pokalturnier des Deutschen Schachbundes, das in den Mitgliedsverbänden regional 32 Teilnehmer für das große bundesweite Schlussturnier ermittelt.

Aus Bremen qualifiziert sich dafür der Sieger. Und in diesem Finale streitet sich Webner mit dem Bundesliga-Spieler und amtierenden Bremer Seniorenmeister FM Stephan Buchal von Werder Bremen, der mit einer DWZ von 2292 gegenüber Webners 2051 als Favorit ins Match geht.

Gespielt wird in der Villa des früheren Deutschen Schachmeisters, dem 1958 verstorbenen Carl Carls aus Bremen. Der ging mit seiner Lieblingseröffnung c2 - c4 in die Schachgeschichte ein. Das Ambiente könnte

Morgen live auf Bremer

Homepage zu sehen

passender kaum sein für eine spannende Partie. Die Bremer Schachgesellschaft von 1877 ist Gastgeber und organisiert das Finale mit technischer Unterstützung durch Werder Bremen. Das Bremer Finale steigt morgen ab 18 Uhr statt und ist live auf der Homepage des Landesschachbundes Bremen unter http://www.landesschachbundbremen.de/ zu verfolgen.

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare