Kanu-Rennsport: Verdener in Posen Fünfter im K2 / Start bei EM – Hoffen sogar auf WM

David Schmude – für ihn läuft es richtig rund

+
Bei der EM-Generalprobe auf Rang fünf im K2: David Schmude.

VERDEN/ESSEN · Der Verdener Kanu-Rennsportler David Schmude ist beim bärenstarken Nachwuchs des Deutschen Kanuverbandes (DKV) mittendrin statt nur dabei. Besten Beweis lieferte der 22-Jährige beim Weltcup in Posen (Polen), wo er an der Seite seines Partners Fabian Kux (beide KG Essen) im K2 über die 1000 Meter auf Platz fünf den Zielstrich überquerte.

Damit kam das Duo einen Rang vor Torben Fröse/Gordan Harbrecht (Essen/Neubrandenburg) an. „Letzte Saison waren die beiden noch vor David und Fabian, die in dieser Saison echt gut eingefahren sind“, ist Holger Duprèe, Heimtrainer des Wassersportvereins (WSV) Verden, begeistert. Derzeit befindet sich der Allerstädter Schmude im Bundes-Leistungszentrum Berlin-Kienbaum in Vorbereitung auf die Europameisterschaft in Montemoro-Velho (Portugal) vom 14. bis 16. Juni. Neben dem Zweier könnte David Schmude auch im Vierer an den Start gehen. Zudem kamen Kux/Schmude über die Renndistanz von 500 Metern im Finale noch auf einen guten siebten Rang. „Durch die vorderen Platzierungen der Athleten aus Essen ist ablesbar, was für ein starke Trainingsgruppe dort ist“, weiß Duprèe.

Nach der Europameisterschaft wartet der nächste Höhepunkt. So steigt vom 27. August bis 1. September die WM in Duisburg. Der Heimtrainer weiß: „Das wäre natürlich der Kracher, wenn David dort auch noch dabei sein sollte.“ · bjl

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare