Meyer-Team gewinnt 27:26

Daverdens Zittersieg

Kurz vor dem Ende sorgte Daverdens Patrick Mannig mit seinem sechsten Treffer für die Vorentscheidung im Spiel gegen den TV Sottrum.
+
Kurz vor dem Ende sorgte Daverdens Patrick Mannig mit seinem sechsten Treffer für die Vorentscheidung im Spiel gegen den TV Sottrum.

Daverden – Zweiter Saisonsieg für die Herren des TSV Daverden II in der Handball-Landesklasse. In eigener Halle behauptete sich das Team von Gerd Meyer hauchdünn mit 27:26 (16:13) über den TV Sottrum.

„Das hätten wir auch einfacher haben können. Aber dafür hätten wir unsere Chancen besser nutzen müssen. Am Ende stehen trotzdem zwei Punkte zu Buche. Und das geht auch in Ordnung“, bilanzierte Meyer. Noch in der ersten Hälfte hatte seine Mannschaft eindeutig den Takt bestimmt. Nicht von ungefähr markierte Daverdens erfolgreichster Torschütze Luca Hördt auch das  9:5 (17.). Dennoch ging es lediglich mit einem 16:13 in die Pause.

Nach dem Wechsel hätte das Pendel nach einer Roten Karte (33.) für Sottrums Nikolas Karnick, der Daniel Beinker wüst beleidigt hatte, eigentlich deutlich in Richtung der Gastgeber ausschlagen können. Aber daraus wurde nichts, denn nach dem 19:17 (41.) durch Jan-Malte Jodat kamen die Gäste immer besser ins Spiel und glichen in der 57. Minute zum 25:25 aus. Patrick Mannig und Benjamin Degener mit seinem vierten Treffer zum 27:25 sorgten dann aber für die Vorentscheidung. Gerd Meyer befand nach Spielende: „Richtig souverän war das nicht von uns.“  bjl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Bocholt entschlüsselt Badens DNA

Bocholt entschlüsselt Badens DNA

Bocholt entschlüsselt Badens DNA
Janssen vergibt, aber Kahler rettet

Janssen vergibt, aber Kahler rettet

Janssen vergibt, aber Kahler rettet
„Zeckes“ Debüt nicht von Erfolg gekrönt

„Zeckes“ Debüt nicht von Erfolg gekrönt

„Zeckes“ Debüt nicht von Erfolg gekrönt
Revanche verpasst

Revanche verpasst

Revanche verpasst

Kommentare