Daverden/Morsums A-Jugend chancenlos im Derby gegen Oyten – 25:36

Fastenau: „Wir haben keinen Zugriff bekommen“

+
Blieb im Derby gegen Oyten ohne Treffer: Morsums Michel Fastenau.

Morsum - Im Lokalderby der Handball-Landesliga unterlag die männliche A-Jugend der JMSG Daverden/Morsum dem TV Oyten verdient mit 25:36 (16:20).

Die Gäste hatten eindeutig den besseren Start erwischt und setzten sich nach dem 6:1 auf 19:13 ab. „Wir haben keinen Zugriff bekommen. Zudem fehlte es an der Körperspannung und dem nötigen Selbstvertrauen“, analysierte Steffen Fastenau, der für den verhinderten Dennis Gollnow eingesprungen war. Oytens Trainer Peter Bartniczak atmete indes nach den vergangenen drei Niederlagen spürbar auf. „Sie können es doch“, stellte er fest. Der Grundstein für den Erfolg wurde bereits in der ersten Hälfte gelegt. Oyten war sofort hellwach. Auch die nervöse Phase kurz vor der Halbzeit, als die Gastgeber nach einer Umstellung in der Deckung auf 16:20 verkürzten, brachte den TVO nicht aus dem Tritt. Oyten blieb auch nach dem Wechsel konzentriert, während die Gastgeber kein Mittel gegen die gute Deckung des TVO fanden und sich nach Ballverlusten etliche Konter einfingen. Somit wurde der Rückstand immer größer und beim 19:27 (41.) war die Vorentscheidung auch gefallen.

Tore JMSG Daverden/Morsum: Jesper von Salzen (2), Eric Bölke (3), Ole Fastenau (5), Theo Gätjen (4), Alexander Geils (1), Erik Beuße (6), Mathis Lask (1), Lars Meyer (2).

Tore TV Oyten: Fynn Mosel (6), Tobias Payk (3), Glenn Rades (13), Niklas Behrends (4), Mathis Thoden (5), Marc Lange (3), Malte Kruse (2).

bos

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Hier müssen Sie hin: Die schönsten Orte Deutschlands

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Manchester-Attentäter soll IS-Kontakt gehabt haben

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Manchester nach dem Anschlag: Ein Bild von Trauer und Wehrhaftigkeit

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Abend der Talente an der Realschule Verden 

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TB Uphusen holt sich vier Neue

TB Uphusen holt sich vier Neue

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

Kommentare