Mit 34 Gesamtpunkten auf Platz eins

Dauelser Kahllund für Hallen-WM in USA qualifiziert

+
Florian Kahllund

Dauelsen/Kienbaum - Florian Kahllund gewann am Wochenende in Kienbaum den Qualifikationswettkampf zur anstehenden Hallenweltmeisterschaft, die vom 13. bis 19. Februar in Yankton (USA) ausgetragen wird.

Dabei setzte der Bundesligaschütze des SV Dauelsen in beiden Qualifikationsrunden mit 586 und danach 590 Ringen die Bestmarke. Zudem überzeugte der Student auch in den Match- und Finalrunden und sicherte sich damit souverän den ersten Platz unter elf angetretenen Recurve-Herren. Mit 34 Gesamtpunkten verwies er Cedric Rieger (SSG Vogel Östringen / 28) und Maximilian Weckmüller (BSG Ebersberg / 28) auf die Ränge zwei und drei. - ahe

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Klassenverbleib für Tennis-Damen nah: 2:0 in Lettland

Klassenverbleib für Tennis-Damen nah: 2:0 in Lettland

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Besucheransturm auf den Heide Park: Colossos fährt wieder

Verdener Feuerwehr am Gründonnerstag im Dauereinsatz

Verdener Feuerwehr am Gründonnerstag im Dauereinsatz

Historisch: Frankfurts Euro-Party geht gegen Chelsea weiter

Historisch: Frankfurts Euro-Party geht gegen Chelsea weiter

Meistgelesene Artikel

Tim Cordes schockt Etelsen – 2:1

Tim Cordes schockt Etelsen – 2:1

Ein Abschied, der besser nicht hätte verlaufen können

Ein Abschied, der besser nicht hätte verlaufen können

Baeßmann hat Remis auf dem Fuß

Baeßmann hat Remis auf dem Fuß

Stephan Dubsky in Luhmühlen erfolgreich

Stephan Dubsky in Luhmühlen erfolgreich

Kommentare