Mit 34 Gesamtpunkten auf Platz eins

Dauelser Kahllund für Hallen-WM in USA qualifiziert

+
Florian Kahllund

Dauelsen/Kienbaum - Florian Kahllund gewann am Wochenende in Kienbaum den Qualifikationswettkampf zur anstehenden Hallenweltmeisterschaft, die vom 13. bis 19. Februar in Yankton (USA) ausgetragen wird.

Dabei setzte der Bundesligaschütze des SV Dauelsen in beiden Qualifikationsrunden mit 586 und danach 590 Ringen die Bestmarke. Zudem überzeugte der Student auch in den Match- und Finalrunden und sicherte sich damit souverän den ersten Platz unter elf angetretenen Recurve-Herren. Mit 34 Gesamtpunkten verwies er Cedric Rieger (SSG Vogel Östringen / 28) und Maximilian Weckmüller (BSG Ebersberg / 28) auf die Ränge zwei und drei. - ahe

Das könnte Sie auch interessieren

EU-Politiker machen Briten wenig Hoffnung auf Nachbesserung

EU-Politiker machen Briten wenig Hoffnung auf Nachbesserung

Mindestens 14 Tote bei Terroranschlag in Nairobi

Mindestens 14 Tote bei Terroranschlag in Nairobi

Die DDR-Küche in der heutigen Zeit

Die DDR-Küche in der heutigen Zeit

Wie Möbel beim Aufräumen helfen

Wie Möbel beim Aufräumen helfen

Meistgelesene Artikel

Herthas Paukenschlag

Herthas Paukenschlag

Fußballer Christian Reks lebt den Fair Play-Gedanken 

Fußballer Christian Reks lebt den Fair Play-Gedanken 

Jana Bozek im vorläufigen Kader für EM

Jana Bozek im vorläufigen Kader für EM

Rot-Schwarze holen Hallentitel

Rot-Schwarze holen Hallentitel

Kommentare