Dauelsens U16 verliert trotz Führung in Debstedt / Erste Hälfte gut

Post-Brüder „stellen zu“ – aber 1:3

+
Rouven Post

Dauelsen - Mit einer 1:3- Niederlage kehrten die B-Junioren (U16) des TSV Dauelsen vom Auswärtsspiel in Debstedt zurück. Dabei gehörte die erste Halbzeit noch dem TSV. Ohne Chancen für die Gastgeber gingen die Mannen vom Trainerduo Peter und Patrick Düsselbach in der 25. Minute in Führung. Nach einer Ecke von Rouven Post köpfte sein Bruder Lasse den Ball zum 1:0 ein. Mit mehr Ballbesitz spielten die Blau-Gelben auf das 2:0, doch der Treffer wollte nicht gelingen.

Auch in den ersten Minuten nach Wiederbeginn spielte Dauelsen weiter nach vorne, allerdings ohne Erfolg. Mit dem 1:1 in der 55. Minute änderte sich das Bild. Die Gastgeber wurden immer stärker und Dauelsen bekam kaum noch Möglichkeiten. Folgerichtig musste die Düsselbach-Elf in der Schlussphase noch zwei Gegentore hinnehmen. „Wir haben eine gute erste Halbzeit gespielt, haben aber in der zweiten das Spiel aus der Hand gegeben und den immer stärker werdenden Debstedtern nicht mehr richtig Paroli geboten“, war die Niederlage für die Übungsleiter zwar verdient, allerdings ging es für beide Mannschaften im vorletzten Saisonspiel um nichts mehr.

dre

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

Proklamation beim Schützenfest in Aschen

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

40 Jahre Städtepartnerschaft Bonnétable und Twistringen gefeiert

BVB feiert Ende des Finalfluchs

BVB feiert Ende des Finalfluchs

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Bilder: So ausgelassen war die BVB-Pokalfeier 2017

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

Etelser Sehnsucht im Saison-Highlight

TV Oyten: Hürde eins auf dem Weg zum Traumziel Bundesliga

TV Oyten: Hürde eins auf dem Weg zum Traumziel Bundesliga

Kommentare