Recurve-Bogner landen bei Landesmeisterschaft vor Favorit Querum / Silber für Rohrberg und Junior Dauel

SV Dauelsen – als Gold-Trio zur DM

Als Landesmeister zur DM: Das Goldtrio des SV Dauelsen mit Sebastian Rohrberg, Heiko Keib und Fritjof Kreher (von links).

Dauelsen - Dem Erzrivalen SV Querum auf Landesverbandsebene sensationell Team-Gold weggeschnappt: Die Recurve-Herren des SV Dauelsen peilen als Landesmeister zum Abchluss des Schießsportjahres der Bogner bei der DM vom 26. bis 28. August in Moosbach den nächsten Coup an.

Das Gold-Trio Sebastian Rohrberg, Heiko Keib und Fritjof Kreher will in Bayern bei der Vergabe der Medaillen ein gewichtiges Wort mitsprechen. Ob die Mannen von der Achimer Straße wie schon 2008 den wohl wichtigsten deutschen Freilufttitel nach Dauelsen holen können, wird sich zeigen.

Beste Aussichten, sich auch im Einzelwettbewerb im Vorderfeld zu platzieren, werden dem Vize-Landesmeister Sebastian Rohrberg eingeräumt. Im Stadtbezirk der bayrischen Landeshauptstadt kann es dann auch wieder zum Duell mit dem Rio-Starter Florian Floto vom SV Querum kommen. Dem unterlag er beim Landesentscheid in Wieckenberg im Goldfinale noch. Der Querumer trimphierte letztlich mit 668 Ringen, Rohrberg brachte 643 Ringe auf die Scheiben. Zusammen mit Keib, der als Sechster auf 618 Ringe kam, sowie Keher, der mit 611 Ringen Siebter wurde, reichte das für Gold – 1872:1870 lagen die Dauelser gegen Querum vorne.

Trotz Silber bei den Landessmeisterschaften ist für Christian Dauel die Freiluftsaison beendet. Eine notwendige Verkleinerung des Starterfeldes bei den Junioren ließ die Limitzahlen nach oben schnellen und besiegelten das Aus. Der Dauelser holte mit 581 Ringen den Vizetitel hinter Hauke Kuhlmann (Gilde Lauenau, 614).

Das könnte Sie auch interessieren

Werder-Training am Mittwoch

Werder-Training am Mittwoch

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Bilder: Deutsche Handballer sorgen wieder für Spektakel

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Berlin Fashion Week: Promis, Trends und volles Haus

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Schnee und Glätte treffen den Berufsverkehr

Meistgelesene Artikel

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Handball-Oberliga in Achim/Baden: Bangen um Zschorlich/Meier

Handball-Oberliga in Achim/Baden: Bangen um Zschorlich/Meier

Kommentare