Dart: Dauelser Zweiter beim Ranglistenturnier mit Hannover 96

Marwedel erst im Finale gestoppt

+
Verlor im Viertelfinale das Vereinsduell: Sven Meyer.

Dauelsen - Zweiter Platz für Stephan Marwedel: Beim dritten Ranglistenturnier der Dart Dragons zusammen mit Hannover 96 verlor der Dauelser auf der eigenen Anlage das Finale mit 1:3 gegen Tino Obst aus der Landeshauptstadt. In der Vorschlussrunde hatte sich Marwedel gegen den Hannoveraner Thomas Pichlo mit 3:1 durchgesetzt. Der gewann anschließend das Duell um den dritten Platz gegen Gerd van de Wiel mit 3:1.

Als weitere Starter der Dragon hatten sich Sven Meyer und Til Bolland nach den vier Vorrundengruppen für das Viertelfinale qualifiziert. Bolland musste sich dem späteren Turniersieger Obst mit 1:3 geschlagen geben, während Meyer das interne Vereinsduell gegen Marwedel mit 2:3 verlor.

Bei den Specials ragte John Keith heraus, obwohl er die Gruppenphase nicht überstand: Seine 125 Bull finisch (Bull, Halbbull, Bull) waren das Highlight des Abends – so etwas ist auch selten von den Weltklasse-Dartern im Fernsehen zu beobachten. Obst waren in der Gruppenphase zweimal die 180 gelungen. Das vierte Turnier steigt am 8. Januar in Dauelsen.

vde

Das könnte Sie auch interessieren

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Meistgelesene Artikel

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare