Achim/Badens Geburtstagskind ein sicherer Rückhalt beim 33:27

Daniel Voß beschenkt sich selbst

ACHIM/BADEN · Pflichtaufgabe erfüllt: Auch wenn die SG Achim/Baden in der gestrigen Partie beim Aufsteiger Elsflether TB alles andere als eine Galavorstellung zeigte, gewann das Team von Tomasz Malmon letztlich ungefährdet mit 33:27 (17:14).

Einer der Erfolgsgaranten war SG-Keeper Daniel Voß. Das Geburtstagskind hatte mit seinen Paraden sowie drei gehaltenen Siebenmetern großen Anteil an der entscheidenden Phase der Gäste nach dem Wechsel.

„Letztlich haben uns heute 15 starke Minuten gereicht. Aber das muss sich in den nächsten Spielen definitiv ändern“, vermisste Malmon in Elsfleth noch den nötigen „Killerinstinkt“ bei seinem Team. „Vor allen Dingen vor der Pause haben wir uns gerade in der Offensive zu viele technische Fehler geleistet.“

In Elsfleth erwischte die SG einen Blitzstart – 4:0. In der Folge verlief die Partie jedoch deutlich ausgeglichener, da das Malmon-Team doch einige Probleme mit der offensiven Deckung für Spielmacher Florian Block-Osmers hatte. Doch näher als bis auf zwei Tore vermochten die Gastgeber den Rückstand nicht zu verkürzen. Nach dem 14:17 zur Pause witterte Elsfleth in der 38. Minute beim 20:21 kurzfristig wieder Morgenluft. „Danach sind wir endlich wieder wach geworden und haben in der Deckung sehr gut gestanden. Das lag sicher auch an Daniel Voß“, lobte Malmon seinen Keeper. Folge: Durch viele einfache Ballgewinne fand die SG zu ihrem Konterspiel und sorgte mit dem 27:21 (46.) für klare Verhältnisse.

Tore SG: Mühlbrandt (6/3), Block-Osmers (5), Freese (5), Denker (4), Gülzow (4), Podien (3/1), Xhafolli (2), Zschorlich (2), Balke (1), Winkelmann (1). · kc

Das könnte Sie auch interessieren

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

Weihnachtsmarkt in Nienburg eröffnet

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

IAEA-Chef verteidigt Atomdeal mit dem Iran

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Barkeeper: Vom Berufsrisiko Sucht und der Liebe zur Nacht

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Rohingya sollen zurück nach Myanmar: Wollen sie das?

Meistgelesene Artikel

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

MTV Langwedel: Carstensen löst WM-Ticket

MTV Langwedel: Carstensen löst WM-Ticket

TSV Ottersberg nimmt am Sonntag verdienten Punkt aus Uelzen mit

TSV Ottersberg nimmt am Sonntag verdienten Punkt aus Uelzen mit

TV Oyten Vampires erkämpfen sich verdienten Punkt in Jörl

TV Oyten Vampires erkämpfen sich verdienten Punkt in Jörl

Kommentare