Damen 30 ringen TuS Sudwalde Remis ab

Verena Cassens schlägt ein – TSV Daverden 3:3

+
Gewann ihr Einzel: Daverdens Marion Hustedt.

Daverden - Mit einem 3:3 gegen den TuS Sudwalde starteten die Damen 30 des TSV Daverden in die Tennis-Bezirksklasse. Der Aufsteiger hatte dabei im Bezirksliga-Absteiger gleich einen unbequemen Gegner vor der Brust. Mannschaftsführerin Nicole Langreder: „Eigentlich hätten wir das Spiel auch gewinnen können, aber wir sind zufrieden mit dem Remis. Es ist immer schwierig, vom Hallenbelag auf Sand zu wechseln. Zwar haben wir mit unserem Trainer Rachid Chaibou schon draußen trainiert, aber es hat noch nicht ganz gelangt.“

Langreder entschied ihr Doppel mit Verena Cassens 6:1, 6:4 für sich. Der hochkarätige Neuzugang Cassens setzte sich auch im Einzel souverän 6:3, 6:0 durch. Die zweifache Mutter hat sich ihrem Heimatverein wieder angeschlossen, nachdem sie zuvor in der Nordliga für den TC Verden aufgeschlagen hatte. Den dritten Punkt sicherte Marion Hustedt für die Grün-Weißen. Sie gewann ihr Einzel 7:6, 6:4. Tanja Bochinski und Kerstin Tödter blieben in ihren Matches erfolglos und auch die zweite Doppelpartie mit Hustedt/Mory ging knapp verloren. „Insgesamt waren die Spiele sehr eng. Es hätte auch anders ausgehen können“, berichtet Langreder.

dre

Das könnte Sie auch interessieren

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Hunde aus dem Tierheim nach Hause bringen

Intensives Training am Donnerstag

Intensives Training am Donnerstag

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

„Tag der Menschen mit Behinderungen“ auf dem Freimarkt

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Nachgefragt: Das sind die beliebtesten Gewinne auf dem Freimarkt 

Meistgelesene Artikel

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Kommentare