SG-Routinier heute Abend in Neerstedt für Malmon auf der Bank

Cord Katz fordert Vollgas

ACHIM/BADEN · Spiele beim TV Neerstedt – sie waren für Handball-Oberligist SG Achim/Baden in der Vergangenheit beileibe keine Leckerbissen. Das weiß auch Cord Katz, der heute Abend (20.30 Uhr) für den verhinderten Trainer Tomasz Malmon (privat in Polen) auf der Bank sitzt, noch aus eigener Erfahrung.

„Wenn man dort nicht von Beginn an mit dem entsprechenden Einsatz und dem nötigen Willen zu Werke geht, kann man in Neerstedt auch mal ganz böse unter die Räder kommen. Das habe ich ja selber schon erlebt“, nimmt Interimscoach Katz sein Team in die Pflicht. „Darüber hinaus zählt für uns nur ein Sieg, wenn wir die Aufstiegschance noch am Leben halten wollen. Dementsprechend müssen wir dort auftreten und sofort Vollgas geben.“

Personell kann die SG mit Ausnahme der verletzten Max Wiedenmann und Niclas Schanthöfer sowie dem privat verhinderten Sören Meier aus dem Vollen schöpfen. Zurück im Kader ist Keeper Mirco Thalmann, der am vergangenen Wochenende schon für die Reserve im Einsatz gewesen ist. · kc

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Ein "Giganten-Duell" im Schatten des Terrors

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Terror gegen Teenager: Viele Tote bei Anschlag in Manchester

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Lkw-Unfall an Stauende in Oyten

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Trump: Lösung im Nahost-Konflikt kann Region befrieden

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Kommentare