Corando, Yoshida, Murati, Muharemi und Kim in der Schwebe / Muzzicatto gibt indes seine Zusage

TSV Ottersberg: Noch fünf Baustellen

+
Benedetto Muzzicato (am Ball) gab dem TSV Ottersberg seine Zusage für eine weitere Saison.

Ottersberg - Von Frank von Staden. So langsam nimmt der Kader des Fußball-Oberligisten TSV Ottersberg konkrete Formen für die neue Saison an. So haben die Verantwortlichen fast alle offenen Baustellen abgearbeitet, stehen nur noch fünf Fragezeichen hinter Spielern, die zum Stamm der abgelaufenen Serie zählten.

Derzeit zeichnen sich vor allem Wolf-Hinrich Haltermann vom Ottersberger Freundeskreis sowie der neue Sportdirektor Markus Bremermann in Sachen Spielergespräche verantwortlich. „Wir liegen in den letzten Zügen. Allerdings haben wir noch sechs anstehende Gespräche, die wir noch führen müssen. Wir hoffen, dass wir uns auch noch mit diesen Spielern einig werden“, erklärte gestern Mittag Bremermann. Dabei handelt es sich laut des 39-Jährigen um Adan Corando, Eishun Yoshida, Dragan Muharemi, Bekim Murati, Seung Hyun Kim sowie Benedetto Muzzicato. Gestern Abend allerdings konnte dann Haltermann einen ersten Kandidaten von der Liste streichen: Den 35-jährigen Muzzicato. „Er wird auf jeden Fall bleiben“, bestätigte der Hauptsponsor des TSV Ottersberg.

Ob das allerdings Trainer Axel Sammrey schmecken wird – abwarten. Denn Muzzicato war der große Favorit bei den Kritikern des Trainers, die den Mittelfeldspieler am liebsten als sofortigen Nachfolger Sammreys gesehen hätten. „Es stimmt, dass auch mein Vater und ich nicht mehr hinter der Strategie von Axel gestanden haben. Allerdings wurde vom Vorstand anders entschieden. Und dem beugen wir uns natürlich. Aber unserer Meinung nach ist Benedetto immer noch unverzichtbar für die Mannschaft“, klärte da gestern Mario Haltermann auf.

Sammrey hielt sich da gestern zurück, sagt nur: „Ich bin in Urlaub, weiß von nichts und kümmere mich auch um nichts. Am Sonnabend habe ich ein Gespräch mit drei Haltermännern, dann weiß ich mehr. Es würde mich aber schon sehr wundern, wenn Benedetto bleibt!“

Werder-Training am Donnerstag

Werder-Training am Donnerstag

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Zehn Wohntrends 2017 - aktuelle Hits im Möbelhaus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Alexander Zverev und Kohlschreiber weiter - Djokovic raus

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Lawine verschüttet Hotel in Italien - viele Tote

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare