Ottersberg erwartet morgen Egestorf

Corando und Tchuissen: Wieder zwei Neue da

+
Bleibt fraglich: Keeper Tim Eggert.

Ottersberg - Nach der Niederlage in Lüneburg am vergangenen Sonntag haben sich Ottersbergs Oberliga-Fußballer einmal geschüttelt und das 0:3 dann abgehakt. „Der LSK war schon ein starker Gegner“, urteilte Ottersbergs Coach Axel Sammrey später – und kramte dann gleich einmal denselben Satz wieder hervor, als er den morgigen Gast an der Wümme analysierte: „Germania Egestorf-Langreder? Ein starker Gegner!“

Der Aufsteiger der vergangenen Saison triumphierte schon 2012/2013 beide Male über die Grün-Weißen, stand dabei sehr tief und nutzte die Fehler der Ottersberger dann überfallartig eiskalt aus. 2:1 hieß es für das Team um Spielertrainer Jan Zimmermann damals im Kreis Verden, 2:0 gewannen die Germanen daheim. „Ich hoffe, die Jungs haben das noch gut in Erinnerung. Aber ich bin überzeugt, dass wir ihnen das Leben schwer machen werden – ansonsten übernimmt das schon unser miserabler Platz“, schmunzelt Sammrey. Dabei kann der Übungsleiter nun auf zwei weitere Neuzugänge bauen, die zwar schon einige Zeit mittrainiert hatten, für die aber bisher die Spielerlaubnis fehlte: Adan Corando (offensiv), der zuletzt in der 1. bosnischen Liga aktiv war und Stephan Tchuissen (defensiv), der aus Mannheim in den Norden fand. Dafür stehen aber hinter Keeper Tim Eggert (leichte Gehirnerschütterung) und Ömer Aktas (Fuß) Fragezeichen.

Am vergangenen Sonntag nahm Sammrey den kommenden Gast noch einmal unter die Lupe und weilte bei dessen 1:3-Heimpleite gegen den überraschend starken Aufsteiger FT Braunschweig: „Egestorf hat auf Fehler gelauert, doch die FT Braunschweig hat sich nur einen einzigen erlaubt. So geht’s!“ · vst

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

Januar-Auktion des Hannoveraner Verbandes Verden

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

So ergreifend war das erste Spiel von Chapecoense nach dem Flugzeug-Absturz

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare