Coach wirft hin / „Es passte nicht mehr“

Uesen: Stefan Blasy folgt Guido von Somm

+
Neuer Trainer beim TSV Uesen: Stefan Blasy.

Uesen - Fußball-Kreisligist TSV Uesen hat einen neuen Trainer. „Ich war mit einigen Dingen nicht mehr zufrieden und habe deshalb persönlich die Reißleine gezogen. Es passte einfach nicht mehr“, kommentierte der bisheriger Coach Guido von Somm seinen Rücktritt. Der Nachfolger steht mit Stefan Blasy bereits fest.

In Uesen ist der 50-Jährige kein Unbekannter. Vor vier Jahren trainierte er bereits die A-Jugend der Rot-Weißen. „Stefan Blasy war damals mein Coach. Er kennt aus der aktuellen Kreisliga- Mannschaft einige Leute. Mein persönlicher Kontakt zu ihm war nie abgerissen. Zuletzt war er bei Jahn Delmenhorst unter Vertrag. Stieg mit dem Team aus der Bezirksliga in die Kreisliga ab. Er wird unsere Mannschaft in der Winterpause übernehmen“, bestätigte Uesens Co-Trainer und stellvertretender Jugendobmann Nils Kutsch den Trainerwechsel.

ds

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Die frei stehende Badewanne

Die frei stehende Badewanne

Erste Schritte zu einem nachhaltigen Lebensstil

Erste Schritte zu einem nachhaltigen Lebensstil

Wie werde ich Dachdecker/in?

Wie werde ich Dachdecker/in?

Typische Fehler privater Bauherren

Typische Fehler privater Bauherren

Meistgelesene Artikel

Diezel leitet Derbysieg ein – 3:0

Diezel leitet Derbysieg ein – 3:0

Fußball-Bezirksligist TV Oyten muss personellen Aderlass hinnehmen

Fußball-Bezirksligist TV Oyten muss personellen Aderlass hinnehmen

Nur der direkte Aufstieg zählt

Nur der direkte Aufstieg zählt

RW Achim erteilt Reiter Freigabe

RW Achim erteilt Reiter Freigabe

Kommentare