Bruder-Paar mit Abendlauf zufrieden

Cluvenhagener Reiner Fetter auf Rang zwölf

Heinz-Hermann Fetter, Läufer aus Cluvenhagen, im Porträt.
+
Stolz auf seine Zeit zeigte sich Heinz-Hermann Fetter.

Zufrieden mit den Ergebnissen: Die Cluvenhagener Brüder Reiner und Heinz-Hermann Fetter kamen beim virtuellen Sottrumer Abendlauf auf die Plätze 12 und 36. Vor allem der 61-jährige Heinz-Hermann war stolz auf seine Zeit.

Cluvenhagen – Der Sottrumer Abendlauf lockte seit vielen Jahren etliche LGKV-Läufer an. Corona verhinderte das beliebte Event nach 2020 nun auch in 2021. Doch die Organisatoren vom TV Sottrum boten nun einen virtuellen Lauf an, an dem sich Aktive beteiligen konnten, indem sie auf ihren heimischen Trainingsstrecken 5 oder 10 km liefen und ihre Leistungen nach Sottrum meldeten.

Carsten Höhn 40. und Sabine Höhn 78.

Waren sonst zumeist mehr als 30 Läufer und Läuferinnen aus der LG Kreis Verden vor Ort dabei, nahm diesmal nur ein Quartett das Angebot an. Über 10 km platzierte sich der Cluvenhagener Reiner Fetter mit 45:04 Minuten auf Rang zwölf aller Läufer, sein zehn Jahre älterer Bruder Heinz-Hermann landete mit 51:30 Minuten auf Rang 36, der Uesener Carsten Höhn mit 53:15 Minuten auf Platz 40. Höhn meldete auch eine 5 km Leistung nach Sottrum und wurde mit 39:56 Minuten 82. der Männerwertung, Sabine Höhn wurde mit 44:16 Minuten 78. der Frauenwertung.

Besonders stolz auf sich war Heinz-Hermann Fetter, der seine Leistung so kommentierte: „Im hohen Alter von 61 bin ich mit 51:30 Minuten ins Ziel gelaufen, vorher hatte ich beim virtuellen Martfelder Mühlenlauf noch 53:38 gelaufen. Also man kann sich schon selber motivieren.“ Nach den nun geltenden Corona-Erleichterungen hoffen die kreisverdener Leichtathleten, bald wieder zu realen und nicht nur virtuellen Wettkämpfen antreten zu dürfen.  hbm

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Meistgelesene Artikel

DFB hebt offizielle DM für die Ü32 aus der Taufe

DFB hebt offizielle DM für die Ü32 aus der Taufe

DFB hebt offizielle DM für die Ü32 aus der Taufe
Mike Lochny – der vierte Streich

Mike Lochny – der vierte Streich

Mike Lochny – der vierte Streich
Littichs Traum von Japan geplatzt

Littichs Traum von Japan geplatzt

Littichs Traum von Japan geplatzt
Luca Bischoff: „Ich habe Bock auf die Landesliga“

Luca Bischoff: „Ich habe Bock auf die Landesliga“

Luca Bischoff: „Ich habe Bock auf die Landesliga“

Kommentare