Onlineprüfung per Videoübertragung

Christian Knuth meistert den 3. Dan

Prüfung bestanden: Christian Knuth.
+
Prüfung bestanden: Christian Knuth.

Neddenaverbergen – In diesem Jahr sollte sich für Christian Knuth, langjähriger Schüler des DJKB Karatevereins SSV Neddenaverbergen, ein großer Traum erfüllen. Knuth, der mittlerweile in Berlin lebt, wollte seine Prüfung zum 3. Dan direkt in Japan ablegen. Allerdings hatte er die Rechnung ohne Corona gemacht, denn die Pandemie ließ das nicht zu.

Der Schüler des SSV und von Sensei Udo Lüdemann ließ sich davon aber nicht beeindrucken, sondern beantragte daraufhin beim Berliner Senat eine Ausnahmegenehmigung zur Freigabe einer Sporthalle zum Ablegen der Onlineprüfung. Mit Erfolg. Denn unlängst stellte sich Knuth per Videoübertragung der Prüfungskommission. Da er bestens vorbereitet war, bestand er die Prüfung souverän und hofft nun, dass es mit der nächsten tatsächlich in Japan klappt. Auf diesem Weg gratuliert ihm die gesamte Karateabteilung sowie Sensei Udo Lüdemann zur erfolgreichen Prüfung.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Was bei einem Kaiserschnitt auf Frauen zukommt

Meistgelesene Artikel

Dennis Heinemann: Olympia-Traum wird wahr

Dennis Heinemann: Olympia-Traum wird wahr

Dennis Heinemann: Olympia-Traum wird wahr
Emma Alessia Delwes bejubelt erstes „Hole-in-one“

Emma Alessia Delwes bejubelt erstes „Hole-in-one“

Emma Alessia Delwes bejubelt erstes „Hole-in-one“
TC Verden: B-Juniorinnen holen Vizetitel

TC Verden: B-Juniorinnen holen Vizetitel

TC Verden: B-Juniorinnen holen Vizetitel
Moffat: „Müssen junge Spieler begeistern“

Moffat: „Müssen junge Spieler begeistern“

Moffat: „Müssen junge Spieler begeistern“

Kommentare