Der „Chef“ überzeugt in Kirchwalsede

Rimkus-Stall zuletzt sehr gut platziert

+
Horst Rimkus auf Kiss JP.

Stedorf - In den vergangenen Tagen war der Ausbildungsstall von Horst Rimkus (Stedorf) auf zwei Turnieren wieder einmal sehr erfolgreich. So gewann der „Chef“ selbst in Kirchwalsede auf der elfjährigen Schimmelstute Kiss JP eine Springprüfung der Kl. M* und war zudem mit dem Hengst Clearo noch Sechster.

In einem weiteren M-Springen wurde Horst Rimkus auf dem neunjährigen Wallach Quecherro Dritter und mit der schnellsten Zeit aller Teilnehmer, aber mit einem Abwurf, auf Kiss JP Neunter. Die 14 Jahre junge Sophie Schlarmann, die von Dr. Nicole Deinzer in Stedorf ausgebildet wird, gewann auf ihrem Pony Neymar in Hüttenbusch eine mit 37 Teilnehmern besetzte Dressurreiterprüfung der Kl. A mit der Note 8,0. In einer Dressurprüfung der Kl. A** wurde das Duo mit der Note 7,6 Zweite. „Das waren zwei klasse Leistungen“, freute sich Deinzer über die Leistung ihres Schützlings, der für den RV Holte-Langeln startet.

jho

Das könnte Sie auch interessieren

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

Buschbrände in Nordkalifornien weiter eingedämmt

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

2. Erbhoflauf in Thedinghausen ein voller Erfolg

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Die Top 20 Unternehmen mit der besten Vergütung in Deutschland

Meistgelesene Artikel

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

Rosebrock holt bei der Deutschen Meisterschaft im Schießen Bronze

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

15 Schachstrategen bei der Verdener Stadtmeisterschaft

Sven Meyer hält seine Weste weiß

Sven Meyer hält seine Weste weiß

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Kommentare