Oytener U15-Judoka jetzt zur Norddeutschen Meisterschaft

Chantal Rafalski: In 13 Sekunden zum Landestitel

Oytens Judo-Trainer Jörg Rafalski freut sich mit Landesmeisterin Chantal Rafalski (rechts) und Vizemeisterin Jennifer Eisele.

Oyten - Gold und Silber heimsten die Talente des TV Oyten bei der Bremer U15-Landesmeisterschaft im Judo ein. Jennifer Eisele kämpfte in der Gewichtsklasse bis 48 kg. Nach Rang drei im Vorjahr wollte sie nun den Titel – es wurde der Vizetitel. Jennifer freute sich trotzdem über Silber, denn sie hatte nach Verletzung erst vor ein paar Monaten wieder mit dem Training beginnen können.

Chantal Rafalski (bis 57 kg) war hoch motiviert, obwohl sie der jüngste Jahrgang in dieser Altersklasse war. Die Oytenerin stellte sich in Topform vor und besiegte ihre Gegnerin im Finale in 13 Sekunden mit einem überragenden Ashi-Uchi-Mata (Innerer Bein Schenkelwurf). Somit holte sie Titel und Gold. Obwohl beide die Qualifikation zur Norddeutschen Einzelmeisterschaft am Sonntag in Bremen geschafft haben, startet nur Chantal Rafalski.

„Beide Judoka können stolz sein. Sie haben alles aus dem Training im Wettkampf umgesetzt. Natürlich klappt das eine oder andere noch nicht ganz so wie es sollte. Allerdings bin ich sehr stolz,“ freute sich Jörg Rafalski. Der Trainer möchte den Sport mehren Interessierten zeigen, zum Ausprobieren heißt er jeden zu jeder Zeit im Verein willkommen. Infos gibt es unter Telefon 04207/989855 oder im Internet unter www.judo.tv-oyten.de und Mail judo@tv-oyten.de zu finden.

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Einzelkritik: Delaney lässt sein Potential aufblitzen

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Fieberhafte Suche nach Vermissten an verschüttetem Hotel

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

Schürrle und Piszczek stechen Bartels aus

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

BVB zurück auf Königsklassen-Kurs

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare