Vovcenko sichert sich Titel bei den Trainern

Chan Deutschlands bester Hindernisjockey

+
Cevin Chan

Achim - Im deutschen Galopprennsport sind wenige Renntage vor Ende der Saison die Würfel im Championatskampf längst gefallen. Der Achimer Hindernisjockey Cevin Chan sicherte sich zum vierten Mal in Folge souverän mit vier Siegen Vorsprung die Deutsche Meisterschaft. Der 24-Jährige verwies Vlastislav Korytar, Paul-Andrew Johnson und Oliver Schnakenberg (Blender-Jerusalem) auf die Plätze zwei bis vier.

Chan gelangen in diesem Jahr insgesamt 21 Siege, wobei zehn über Sprünge errungen wurden. Die Konstanz, mit der er in den vergangenen vier Jahren jeweils den Titel in diesem schweren Metier holte, ist beeindruckend und spricht für seine Klasse. Sein größter Erfolg 2013 war der Sieg mit Alanco in der „Schwedischen Grand National“ im Juni, aber auch das Meetingschampionat in Bad Harzburg war ein Highlight für den 24-Jährigen.

Noch eine weitere Deutsche Meisterschaft ging fast schon traditionsgemäß in den Kreis Verden. In den vergangenen Jahren sicherte sich Elfi Schnakenberg (Blender-Jerusalem) stets das Championat der erfolgreichsten Trainer von Hindernispferden. In diesem Jahr musste sie sich mit dem dritten Platz begnügen. Deutscher Meister wurde souverän Pavel Vovcenko (Achim-Bollen) vor Christian Freiherr von der Recke (Weilerswist). Den Titel bei den Flachrennjockeys gewann wie im Vorjahr Andrasch Starke (Langenfeld). Bei den Trainern war Peter Schiergen (Köln) in Flachrennen mit insgesamt 75 Siegen am erfolgreichsten. · jho

Mehr zum Thema:

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Berlin Fashion Week: Vom Kaufhaus bis zur Volksbühne

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Kerber macht es bei Melbourne-Rückkehr spannend

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Meistgelesene Artikel

Sportler des Jahres: Die Renaissance des Handballs

Sportler des Jahres: Die Renaissance des Handballs

Kevin Funk lässt Adrenalin der Zuschauer hochschnellen

Kevin Funk lässt Adrenalin der Zuschauer hochschnellen

Uphusen: Yannis Becker schlüpft in Zehner-Rolle

Uphusen: Yannis Becker schlüpft in Zehner-Rolle

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Kommentare