Brunsbrocks U19 schlägt Langwedel-Völkersen mit 8:2 / FSV weiter punktlos

Nick Zander schnürt im Derby einen Fünferpack

+
Der Brunsbrocker Mathis Tietje (links) im Laufduell mit Reinke Siemer.

Brunsbrock - Die A-Junioren des TSV Brunsbrock (U19) sorgen in der Fußball-Landesliga weiter für Furore. Gleich mit 8:2 (1:1) besiegte die Elf des Trainergespanns Axel Meineke/Walter Hötzl im Kreisderby den FSV Langwedel-Völkersen und bleibt damit auch im zweiten Spiel ungeschlagen. Der von Henrik Früchtenicht trainierte FSV ist auch nach dem dritten Spieltag noch ohne Punktgewinn.

In der ausgeglichenen ersten Hälfte konnte Timo Engberts die Führung Gastgeber nach einem verwandelten Strafstoß von Nick Zander (24.) nur zwei Minuten später ausgleichen – 1:1. „In den ersten fünf Minuten der zweiten Halbzeit wurden wir dann wie vom Blitz getroffen“, musste Früchtenicht zunächst mit ansehen, wie Meron Solomon

Früchtenicht: Niederlage

verdient, aber zu hoch

fulminant aus 20 Metern genau in den Winkel zum 2:1 traf (47.) und nur zwei Minuten später die Hausherren durch einen umstrittenen Handelfmeter, verwandelt von Jonas Meyer, auf 3:1 erhöhten. Zu allem Überfluss erhielt bei dieser Aktion Sören Grimm die Rote Karte. Abermals per Strafstoß erhöhte Nick Zander auf 4:1 – die Vorentscheidung. Nach dem 5:1 durch Jonas Meyer (62.) gelang Fin Meier zwar noch der Treffer zum 5:2 (66.), ehe einmal mehr Nick Zander mit einem lupenreinen Hattrick zum 8:2-Endstand (67./74./88.) verantwortlich zeichnete. „Alle haben eine vorbildliche Leistung gezeigt und ihren Teil zum Erfolg beigetragen“, wollte Henning Meyer, der die verhinderten Meineke und Hötzl an der Seitenlinie vertrat, niemanden aus seiner Mannschaft heraushaben. „Brunsbrock hat das Spiel verdient gewonnen, jedoch etwas zu hoch“, zeigte sich Gästetrainer Früchtenicht als fairer Verlierer.

dre

Das könnte Sie auch interessieren

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Diese Gewinne liegen auf dem Freimarkt voll im Trend

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Jeden Tag sterben 15 000 Kinder unter fünf

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Familienurlaub in Grächen: Abfahrt mit dem Weltmeister

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Meistgelesene Artikel

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Kommentare