Boxen: BC Verden lädt zum Kampfabend / Maximilian Höcherl startet erstmals im Junioren-Halbweltergewicht

Verdens Youngster Kieron Henglein feiert sein Ringdebüt

+
Die motivierten Verdener Boxer, von links: Steven Eden, Mailin Spöring, Tom Schneidt, Kieron Henglein und Maximilian Höcherl.

Verden - Am Sonnabend, 17. Oktober, werden ab 19 Uhr im Verdener Hotel Niedersachsenhof wieder die Fäuste fliegen. Der Boxclub Verden lädt zu einem Kampfabend ein, an dem rund 15 Amateurkämpfe in verschiedenen Alters- und Gewichtsklassen vorgesehen sind.

Die Verantwortlichen des BC Verden haben etliche interessante Paarungen zusammen gestellt. Die Boxer kommen aus insgesamt zehn verschiedenen norddeutschen Vereinen. Unter anderem werden Kämpfer vom BC Gifhorn, OSC Hannover, BC 62 Peine, BC Heros Salzgitter, KS Lüneburg, BKG Hildesheim und VfB Oldenburg in Verden durch die Ringseile klettern. Natürlich sind auch die von Birgit Gerlach und Kurt Rischbode trainierten Gastgeber des BC Verden stark vertreten. Sein Ringdebüt gibt der 14-jährige Kieron Henglein (BC Verden), der im Junioren-Halbweltergewicht auf Ali Hazin vom BC 62 Peine trifft. Der 16-jährige Maximilian Höcherl (BC Verden) trifft in seinem ersten Kampf im Junioren-Halbweltergewicht auf den Oldenburger Tjark Stürenberg, der auch noch keine Ringerfahrung besitzt. Aber auch Verdens schon gestandene Boxer wie Steven Eden gegen Hamed Fayaz (BC Heros Salzgitter) und Tom Schneidt gegen Suleiman Al Hassan (OSC Hannover) werden zu sehen sein. Für die 16-jährige Juniorin Mailin Spöring konnte bisher noch keine passende Gegnerin gefunden werden. Das gilt auch für den für das Sportzentrum Walsrode boxenden 24-jährigen Eugen Waigel, der in der Elite-Klasse im Superschwergewicht auf einen noch nicht feststehenden Gegner treffen wird.

Die meiste Kampferfahrung bringen neben Eugen Waigel (64 Kämpfe) Daniel Koschkin vom BC Gifhorn (54 Kämpfe) und Yunus Ceyhan vom BSC Kempokan (40 Kämpfe). Sie treffen im Senioren-Weltergewicht bis 69 Kilo aufeinander. Mit Mart Atkin, Eddi Lami Adil und Dominika Wokowicz werden außerdem drei Nachwuchsaktive des befreundeten Boxclubs Tura Bremen dabei sein. Die Voraussetzungen für einen spannenden Kampfabend sind also geschaffen.

jho

Das könnte Sie auch interessieren

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Xi Jinping träumt von China als Weltmacht

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Steinmeier: RAF-Täter sollen Schweigen brechen

Meistgelesene Artikel

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Harm Lahde wieder auf vorderen Plätzen

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

Handball-Bundesligist TV Oyten erwartet SC Magdeburg

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

FSV Langwedel-Völkersen tritt beim TuS Zeven an

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

TSV Etelsen will Aufholjagd mit Sieg gegen Ahlerstedt beginnen

Kommentare