Borgfelder Meyer und Benzelis kommen

MTV Riede holt zwei Verteidiger

+
Patrik Meyer

Riede - Auch Fußball-Bezirksligist MTV Riede hat sich in der Winterpause noch einmal auf dem Spielermarkt umgesehen und ist dann beim Bremer Landesligisten SC Borgfeld fündig geworden. So teilte Riedes Spartenleiter Frank Lindenberg gestern mit, dass sich in Niklas Benzelis und Patrik Meyer zwei Verteidiger dem Männerturnverein anschließen werden.

Beide trainieren bereits seit Mitte Oktober beim momentanen Tabellensechsten der Bezirksliga mit, gaben aber erst jetzt ihre feste Zusage samt Pässe bei den Kickern vom Segelhorst ab und sind sofort spielberechtigt.

Der 25-jährige Außenverteidiger Patrik Meyer (Student) laborierte zuletzt an einem Kreuzbandriss und kam deshalb in dieser Saison noch nicht so beim Bremer Landesligisten zum Zuge, wie vor seiner Verletzung. Sein 21-jähriger Teamkollege Benzelis zog in dieser Spielzeit indes noch nicht einmal das Borgfelder Trikot über, da er sich im Rahmen seines Studiums lange Zeit in Frankreich aufhielt.

vst

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Gestörte Feier nach Wolfsburger Rettung in Braunschweig

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Von wegen untendrunter: Unterwäsche trägt man nun sichtbar

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Jubel, Trauer und Ausschreitungen: Bilder vom Relegations-Derby

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Wolfsburger Kraftakt: VW-Club bleibt in der Bundesliga

Meistgelesene Artikel

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

Verdens Coach Sascha Lindhorst nach Abstieg aus der Landesliga gefasst

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

TSV Ottersberg holt Finger und Wöltjen aus Etelsen

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare