Oyten: Absage nach Verdachtsfall im Spieler-Umfeld

Bonks furiose Aufholjagd – TTC 11:1

Zweimal aussichstlos in Rückstand – beide Male drehte Bendix Bonk den Spieß noch um. Mit dem TTC Hutbergen fertigte er den VfL Fredenbeck 11:1 ab. 
Archiv-
+
Zweimal aussichstlos in Rückstand – beide Male drehte Bendix Bonk den Spieß noch um. Mit dem TTC Hutbergen fertigte er den VfL Fredenbeck 11:1 ab. Archiv-

Hutbergen/Oyten – An ungewohnter Wirkungsstätte gelang dem TTC  Hutbergen in der Tischtennis-Bezirksoberliga ein überzeugender Sieg. Da die Sporthalle in der Josephstraße wegen Problemen mit der Belüftung aktuell nicht zur Verfügung steht, konnte in der Sporthalle in Walle ein vorübergehender Spielort gefunden und der VfL Fredenbeck mit 11:1 geschlagen werden. Hingegen sagte der TV Oyten die Partien gegen beim PSV Stade II und beim MTV Elm wegen den Corona-Verdachts im Umfeld eines Spielers vorsichtshalber ab.

TTC Hutbergen - VfL Fredenbeck 11:1. Im ersten Einzel des Tages unterlag Nico Heinken gegen Gäste-Spitzenspieler Maik Reusner in vier Sätzen. Am Nachbartisch musste Frank Wulfes gegen Carsten Springmann lange zittern, bevor der 3:2-Triumph feststand. Der Hutberger: „Wenn wir 0:2 in Rückstand geraten wären, dann hätte es einen ganz anderen Spielverlauf geben können.“ Im Anschluss sorgten drei klare 3:0-Siege von Tobias Hesse gegen Markus Heß, Niklas Kuhnt gegen Martin Kück und Andreas Otto gegen Andre Walter für eine 4:1-Führung für die Verdener. Das Einzel von Bendix Bonk gegen Arne Schlösser war beim Stand von 0:2 Sätzen und 2:6 eigentlich schon verloren, doch dann holte der Hutberger Punkt um Punkt auf und dreht das Spiel noch zum 3:2-Sieg.

Im Spitzeneinzel konnte Frank Wulfes dem favorisierten Maik Reusner beim 3:1 ein Bein stellen, womit nicht unbedingt zu rechnen gewesen war. Nico Heinken gelang gegen Carsten Springmann ein hauchdünner 3:2-Erfolg, sodass beim Zwischenstand von 7:1 der vorzeitige Sieg für die Hausherren feststand. Heinken: „Ich hatte ein paar Wochen Pause, deshalb fehlen teilweise die Körperspannung und die Konzentration.“

Wulfes: „Platz drei nur eine Momentaufnahme“

Tobias Hesse gelang auch im zweiten Einzel gegen Martin Kück ein ungefährdeter 3:0-Sieg. Und auch Niklas Kuhnt behielt beim 3:1 gegen Markus Heß seine weiße Weste. Andreas Otto überzeugte nach anfänglichen Unsicherheiten gegen Arne Schlösser mit seinem soliden Blockspiel zum 3:1. Das letzte Einzel des Tages hielt nochmal viel Spannung bereit: Bendix Bonk sah auch in seinem zweiten Einzel wie der sichere Verlierer aus. Im fünften Satz lag er bereits 0:5 zurück, dann aber drehte der Hutberger Linkhänger nochmal mächtig auf und gewann mit 11:8.

Durch den klaren 11:1-Sieg klettert Hutbergen auf den zweiten Tabellenplatz, „was sicherlich nur eine Momentaufnahme ist. Trotzdem bringt uns jeder Sieg dem Saisonziel Klassenerhalt etwas näher“, so Wulfes.

Das Telegramm

TTC Hutbergen - VfL Fredenbeck 11:1. Wulfes - Springmann 5:11, 11:8, 11:4, 12:14, 11:5, Heinken - Reusner 11:7, 9:11, 9:11, 3:11, Hesse - Heß 11:6, 11:4, 11:5, Kuhnt - Kück 11:7, 11:4, 11:9, Otto - Walter 11:5, 11:6, 11:7, Bonk - Schlösser 10:12, 9:11, 11:6, 11:6, 11:7, Wulfes - Reusner 8:11, 12:10, 12:10, 11:7, Heinken - Springmann 1:11, 11:9, 11:8, 3:11, 11:8, Hesse - Kück 11:6, 13:11, 11:8, Kuhnt - Heß 8:11, 11:8, 11:7, 13:11, Otto - Schlösser 7:11, 11:4, 13:11, 11:6, Bonk - Walter 11:7, 3:11, 7:11, 12:10, 11:8.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Leverkusen startet mit Rekordsieg gegen Nizza

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Welche Kanareninsel ist die richtige für mich?

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Urlaub zwischen Pyramiden und Palmen auf Yucatán

Nach Gnabry-Schreck: Perfekter Bayern-Start gegen Atlético

Nach Gnabry-Schreck: Perfekter Bayern-Start gegen Atlético

Meistgelesene Artikel

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene
Ahlers-Ceglareks Gedankenspiele

Ahlers-Ceglareks Gedankenspiele

Ahlers-Ceglareks Gedankenspiele
TVO muss lange auf Marc Lange verzichten

TVO muss lange auf Marc Lange verzichten

TVO muss lange auf Marc Lange verzichten
Naumann: „Nur schwer darstellbar“

Naumann: „Nur schwer darstellbar“

Naumann: „Nur schwer darstellbar“

Kommentare