Bogenschießen: Zum Abschluss auf Rang zwei in der Landesliga hinter Walsrode verbessert

SV Posthausen tütet den Oberliga-Aufstieg ein

+
Aufstieg in die Oberliga perfekt: Dem SV Posthausen mit Andre Potrafke, Birgit Preiß, Herbert Wambach (v.l.), Nele Siegmann, Sabine Bünning (vorne) reichte Platz zwei.

Posthausen - Aufstieg in die Oberliga perfekt: An den beiden letzen Wettkampftagen der Landesliga A in Rotenburg sicherten sich die Bogenschützen des SV Posthausen den zweiten Platz. Als Meister steigt auch der TV Jahn Walsrode auf.

Posthausen, bis dato auf Rang Platz drei, ging ohne den verhinderten Coach Linke gut vorbereitet und motiviert an die Schießlinie. Birgit Preiss, Nele Siegmann, Sabine Bünning, Andre Potrafke und Herbert Wambach bestritten in unterschiedlichen Dreier-Teams die jeweils sieben Matches beider Wettkampftage (WKT). SG Vöhren, SV Oyten sowie SV Scherenbostel wurden besiegt, BSC Wunstorf wurde ein Remis abgetrotzt. Die Duelle gegen BSC Helstorf, SV Jeersdorf II und TV Jahn Walsrode gingen am dritten WKT verloren. Das bedeutete zunächst Platz fünf.

Am vierten Wettkampftag zeigte sich Posthausen konzentrierter und erzielte fünf

Steigerung der

Konzentration hilft

Siege, kassierte aber nur zwei Niederlagen (gegen Jeersdorf und Walsrode). Das reichte für den zweiten Platz mit 33:32 Punkten hinter Walsrode (38:18) und vor Jeersdorf II (31:25). Es folgen Scherenbostel (28:28), Helstorf (27:29), Vöhrum (26:30), Wunstorf (21:35) sowie Oyten (20:36).

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Unfall an Stauende: Lkw-Fahrer tödlich verletzt

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Wunderschöner Winter: Das sind die besten Leserfotos 

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Bericht: Amri war nahezu wöchentlich Thema bei Behörden

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Florian Grillitsch: Sein Weg bei Werder

Meistgelesene Artikel

Sportler des Jahres: Die Renaissance des Handballs

Sportler des Jahres: Die Renaissance des Handballs

Kevin Funk lässt Adrenalin der Zuschauer hochschnellen

Kevin Funk lässt Adrenalin der Zuschauer hochschnellen

Uphusen: Yannis Becker schlüpft in Zehner-Rolle

Uphusen: Yannis Becker schlüpft in Zehner-Rolle

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Kommentare