Handball: Keeper kommt vom TSV Daverden

Boettcher wechselt zu Kreisoberligist Oyten

+
Kein Daverdener Gespann mehr: Sören Boettcher (l.), hier im Gespräch mit Kollege Harald Lütje, geht nach Oyten. ·

Oyten - Sein Markenzeichen ist die so genannte Taucherbrille. Damit erlebte Sören Boettcher beim abgestiegenen Verbandsligisten TSV Daverden in 14 Jahren so manchen Handball-Leckerbissen. Doch in Zukunft trägt der Bremer das Trikot des Kreisoberligisten TV Oyten. „Wir freuen uns auf einen erfahrenen Keeper“, lässt Coach Arwin Schlenker wissen.

„Ich möchte auf meine alten Tage noch ein wenig spielen. Obwohl mir die Entscheidung gegen Daverden nicht leicht fiel“, so 33-Jährige. Dass beim TV Oyten bald Christof Cordes (Ausland) fehlt, darüber hinaus in Daverden ein Umbruch mit den jungen Keepern Sören Schmincke und Arne Rode geplant ist, erleichterte Boettchers Entscheidung. · bjl

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

Skulpturenpark in Kuhlenkamp geöffnet

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

BVB besiegt Titelfluch - DFB-Pokaltriumph im vierten Anlauf

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

Dortmund holt den Pott! Bilder vom Sieg gegen Frankfurt

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

„Auba-cooler Elfer!“ Die Pressestimmen zum BVB-Sieg

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

TSV Etelsen unterliegt im Bezirkspokal-Finale in Gellersen mit 1:2

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare