Blenderaner kommt / Morgen gegen Bevern

Langwedel angelt sich Stürmer Yannick Braatz

Y. Braatz
+
Y. Braatz

Langwedel - Dritter Neuzugang für den FSV Langwedel-Völkersen: Yannick Braatz vom TSV Blender schnürt nächste Saison die Stiefel beim Fußball-Bezirksligisten

Vorm abschließenden Heimspiel gegen den TSV Bevern (morgen, 16 Uhr) freut sich Trainer Sascha Lindhorst über die Verstärkung seines Angriffs: „Ich hatte ihn schon Jahre im Blick und immer Kontakt. Yannick bringt immer gute Leistungen und sorgt für reichlich Tore.“ Gegen Absteiger Bevern werden Martin Kusnik (zieht nach Hamburg) und Fabian Lutz (Pause) verabschiedet. Christian Arndt steht wieder im Kader, die Mannschaft gibt 100 Liter Freibier für die treuen Fans.vde.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Maria Schrader gewinnt Emmy für "Unorthodox"

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Wie werde ich Baumpfleger/in?

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

Das richtige Make-up bringt Frische ins Büro

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

"Super-Poga" als Sieger am Ziel - "Fühlt sich verrückt an"

Meistgelesene Artikel

Cederic Rosebrock führt TSV Lohberg zum 4:2-Erfolg

Cederic Rosebrock führt TSV Lohberg zum 4:2-Erfolg

Cederic Rosebrock führt TSV Lohberg zum 4:2-Erfolg
Mit Vollgas und Attacke

Mit Vollgas und Attacke

Mit Vollgas und Attacke
Dörverdens Doppelpacker Nunu einfach nicht zu stoppen – 3:1

Dörverdens Doppelpacker Nunu einfach nicht zu stoppen – 3:1

Dörverdens Doppelpacker Nunu einfach nicht zu stoppen – 3:1
Gloger: „Fühlt sich wie eine Niederlage an“

Gloger: „Fühlt sich wie eine Niederlage an“

Gloger: „Fühlt sich wie eine Niederlage an“

Kommentare