Blender ohne Probleme gegen Emtinghausen

Tischtennis: Martin Sandmann setzt den Schlusspunkt – 9:2

Blenders Martin Sandmann

Blender - Zu einer klaren Angelegenheit wurde das Samtgemeindeduell in der 1. Tischtennis-Bezirksklasse für den favorisierten TSV Blender. In eigener Halle behauptete sich Favorit deutlich mit 9:2 über Aufsteiger TSV Emtinghausen.

Den Grundstein zum späteren Erfolg legten die Gastgeber bereits in den Doppeln – 3:0. Dabei hatten Hauke Meyer und Ersatzmann Markus Rippe den möglichen Sieg für Emtinghausen auf dem Schläger. Doch beide verspielten eine 2:0-Satzführung gegen Tim Weindorf und Kord Sternberg und mussten sich noch unglücklich mit 12:14 im fünften Satz geschlagen geben. In den Einzeln setzte sich die Überlegenheit der Gastgeber nahtlos fort. Lediglich Michael Sandmann und Kord Sternberg mussten die Überlegenheit von Hauke Meyer und Marco Beneke anerkennen und unterlagen jeweils in vier Sätzen. Moritz Jungblut mit 11:9 im entscheidenden Durchgang über Detmer Rippe sowie Martin Sandmann in drei Sätzen gegen Bernd Plewka beendeten die Partie zugunsten der Blenderaner. 

kc

Das könnte Sie auch interessieren

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Dem Föhn im Gesicht getrotzt: Kerber nun gegen Scharapowa

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Boxspringbetten werden vielseitiger und luftiger

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Musikschul-Konzert mit Klavier im Rathaus

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Gebrochener Mann in Einzelhaft: "El Chapos" tiefer Fall

Meistgelesene Artikel

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

TSV Achim: Jens Dreyer geht mit einem faden Beigeschmack

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

Schulwitz erleidet Platzwunde und Gehirnerschütterung im FC-Test

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

JFK-Cup: Gladbacher „Fohlen“ galoppieren „Wölfen“ davon

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Dritter Winterneuzugang für Fußball-Kreisligist SV Hönisch

Kommentare