Bibic mit Doppelpack beim Fischerhuder 4:2-Erfolg

Traf doppelt für seinen neuen Klub: Fischerhudes Elvidin Bibic.
+
Traf doppelt für seinen neuen Klub: Fischerhudes Elvidin Bibic.

Fischerhude – Keine Spuren hat die Auftaktklatsche vor einer Woche in Hambergen beim TSV Fischerhude-Quelkhorn hinterlassen. So feierte der Bezirksliga-Aufsteiger am Sonntag einen hochverdienten 4:2 (0:0)-Erfolg über den SV Pennigbüttel und bewies damit, dass er in der Liga angekommen ist.

In den ersten 15 Minuten allerdings wankten die Hausherren noch etwas, waren dann aber drin im Spiel und setzten die Gäste immer wieder unter Druck. Jan Schröder als auch Kai Gätjen verpassten da noch die Führung der Wümme-Kicker. Die fiel dann aber in der 56. Minute, als Gätjen einen feinen Freistoß von Dennis Klee mit dem Hinterkopf über die Linie drücken konnte. Dieser Treffer wirkte wie ein Brustlöser. Denn nun lief es wie am Schnürchen für den TSV, der nach Klee-Ecke und Schröder-Kopfball auf 2:0 (66.) erhöhte und nur drei Minuten später dann durch Elvedin Bibic auf 3:0 stellte. Wieder leistete Dennis Klee die Vorarbeit. Spätestens, nachdem dann Bibic mit dem 4:0 seinen ersten Doppelpack für die Grün-Weißen schnürte (78.), war der Sieg in trockenen Tüchern. Die Anschlusstreffer durch Hosseini nach leichtem Fehler von Keeper Leon Becker (80.) und einem Traumtor vom 43-jährigen René Thiel per Freistoß aus 25 Metern (83.) in den Winkel waren nur noch Ergebniskosmetik.  vst

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bund und Länder ziehen die Corona-Notbremse

Bund und Länder ziehen die Corona-Notbremse

Was ein gesundes Frühstück ausmacht

Was ein gesundes Frühstück ausmacht

Ganz einfach: So gelingen Ihnen Maronen zu Hause im Backofen - Koch erklärt worauf es ankommt

Ganz einfach: So gelingen Ihnen Maronen zu Hause im Backofen - Koch erklärt worauf es ankommt

So gelingt die perfekte Buttercreme

So gelingt die perfekte Buttercreme

Meistgelesene Artikel

HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember

HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember

HVN verkündet das Jahres-Aus - Betrieb ruht bis 31. Dezember
Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus

Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus

Berlin bremst auch den Fußball ab Montag aus
Sportlicher Lockdown im Kreis Verden: Ja oder Nein?

Sportlicher Lockdown im Kreis Verden: Ja oder Nein?

Sportlicher Lockdown im Kreis Verden: Ja oder Nein?
Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene

Ab sofort: Kein Fußball auf Kreisebene

Kommentare