U12 der BG BiBA feiert 77:15-Kantersieg

Lorenz-Team deklassiert Eisbären Bremerhaven

+
Neva Altunöz

Achim - Gleich mit 77:15 schickte die U12 der Basketballgemeinschaft Bierden-Bassen-Achim in der Bezirksliga den Nachwuchs des Bundesligisten Eisbären Bremerhaven auf die Heimreise.

Lediglich zu Beginn der Partie vermochte das unerfahrene Team der Eisbären die Partie einigermaßen offen zu gestalten. Doch in der Folge zogen die Gastgeber unaufhaltbar davon und sorgten schon mit dem 20:4 im ersten Viertel für klare Verhältnisse. Das war in erster Linie der guten Verteidigung geschuldet, da Henri Buschmann und Mirko Sauer immer wieder Ballverluste provozierten. Und in der Offensive glänzte Neva Altunöz. Im weiteren Verlauf bauten die Gastgeber ihre Führung dann stetig aus und kamen nach dem 37:9 zur Pause letztlich zu einem Sieg mit 62 Punkten Differenz. „Lediglich in der Phase, als unsere Aufbauspieler Jan-Ole Schlemminger und Tom Knief für eine Pause auf der Bank saßen, war es etwas fahrig“, war Trainer Dennis Lorenz dennoch sehr zufrieden.

Punkte BG BiBA: Neva Altunöz (24), Levin Grüneberg (15), Tom Knief (12), Jan-Ole Schlemminger (12), Henri Buschmann (6), Marie Teebay (4), Mikro Sauer (4).

Das könnte Sie auch interessieren

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

Verdener Kreisauswahl kassiert beim Sichtungsturnier drei Niederlagen

TV Oyten Vampires erwarten Harrislee

TV Oyten Vampires erwarten Harrislee

Kommentare