Bezirkspokal: U18 unterliegt Bevensen 1:2

Halbfas-Führung reicht Baden/Etelsen nicht

+
Unbedrängt in dieser Szene – aber Dominik Zielinski (r.) unterlag mit Baden/Etelsens U18 im Pokal Bevensen 1:2.

Baden - In einer sehr niveauarmen Partie mussten sich die Bezirksliga A-Junioren (U 18) der JSG Baden/Etelsen trotz zwischenzeitiger 1:0-Führung im Viertelfinale des Bezirkspokals mit 1:2 gegen den ebenfalls in der Bezirksliga auf Torejagd gehenden BSV Union Bevensen geschlagen geben. Dabei begann die Partie für die Elf von Bastian Reiners und Oliver Warnke recht gut. Nach einer Freistoßvariante von Nico Meyer und Bjarne Halbfas, erzielte Halbfas mit trockem Abschluss von der Strafraumgrenze ins lange Eck nach gut einer halben Stunde das verdiente 1:0. Doch danach investierte die JSG zu wenig und kassierte nach einem Freistoß (43.) und nach einem Aufbaufehler (69.) das 1:2. Dominik Zielinski vergab kurz vor Ultimo noch die größte Ausgleichschance.

„Mit Hälfte eins können wir sehr gut leben, da waren wir in allen Bereichen überlegen. Danach war unser Spiel von zu vielen Nachlässigkeiten und Fehlern geprägt. Wir spielten zu langsam und kompliziert“, so Warnke. Er wollte das Ergebnis bei der verbleibenden Zeit bis zum ersten Punktspiel aber auch nicht überbewerten.

dre

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Honey als Känguru, Kakerlakenregen und viele Tränen: Tag elf im Dschungelcamp

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Drei Hundewelpen aus verschüttetem Berghotel geborgen

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Die Staatskarossen der US-Präsidenten

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Wie werde ich Fitnesskaufmann/-frau?

Meistgelesene Artikel

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Naumanns Rumpfkader ohne Chance – 21:30

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Kommentare