Bezirksliga-Relegation: Uphusen II morgen in Bestbesetzung gegen Barisspor

Bischoff fordert Vollgas

+
Auf seine Tore hofft Uphusen II in der Relegation: Lüder Helms.

Uphusen - Erster Schritt in Richtung Fußball-Bezirksliga: Der TB Uphusen II tritt morgen (16 Uhr in Seebergen-Rautendorf) zum Relegations-Halbfinale gegen Barisspor Osterholz an. Der Sieger bekommt es mit dem Gewinner des Duells VfL Visselhövede gegen TSV Gnarrenburg im Endspiel um den Aufstieg zu tun.

Sollten die Oberliga-Reserve und Visselhövede erfolgreich sein, kommt es schon am Pfingstmontag in Wörpedorf (15 Uhr) zum Showdown – bei anderen Konstellationen am Sonnabend, 14. Juni (16 Uhr, ebenfalls in Wörpedorf).

Der Vizemeister aus dem Kreis Verden geht mit aktueller Bestbesetzung ins Rennen, lediglich der seit einem halben Jahr verletzte Ibrahim Arslanoglu (Fuß-OP) muss zuschauen. Auch der drei Wochen pausierende Gorc Köskeroglu (muskuläre Probleme) nimmt zunächst auf der Bank Platz. „Wir werden wohl fast mit der Formation spielen, die in den letzten Saisonspielen Platz zwei gesichert hat“, lässt sich TBU-Coach Sascha Bischoff in die Karten schauen.

Da Barisspor über starke Einzelspieler verfüge, beziffert der scheidende Bischoff die Chancen fifty-fifty: „Wir müssen von Anfang an hoch konzentriert an die Sache gehen und Vollgas geben, denn jeder Fehler wird bestraft. Das Match besitzt Endspielcharakter.“ Wie immer legt der TBU das Hauptaugenmerk zunächst aufs gesicherte Mittelfeld.vde

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Prinzessin Caroline von Monaco feiert 60. Geburtstag

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Mega-Zoff nach Ekel-Prüfung - So war Tag Zehn im Dschungelcamp

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Entsetzen bei Bad Boys nach WM-Aus

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Meistgelesene Artikel

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Marin Wrede – seine Gala entzückt Panitz

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Krenz lässt Fischerhude jubeln

Kommentare