16-jähriger Verdener beim Kanu-Marathon Weltcup in Portugal

Bennet Ellenberg auf Platz neun

Bennet Ellenberg

Verden - Große Ehre für Bennet Ellenberg vom Wassersportverein (WSV) Verden. Der 16-Jährige startete für die Deutsche Nationalmannschaft beim Kanu-Marathon Weltcup im portugiesischen Prado-Vila Verde in der Altersklasse (17-18).

Über die Kurzstrecke von 3,6 Kilometern mit zwei Portagen – der Paddler trägt sein Boot an Land über eine Strecke von rund 100 Metern – startete der Verdener mit zwei weiteren Sportlern aus Deutschland im Vorlauf mit 14 Startern aus Portugal, Dänemark, Großbritannien, Kolumbien und den Niederlanden. Dabei belegte er den sechsten Platz und qualifizierte sich für das Finale der Top Ten. Dort reichte es nach einer nicht ganz geglückten Portage zu Rang neun.

Über die Lanstrecke von 21 Kilometern mit 45 Booten galt es fünf Portagen zu absolvieren. Dabei musste sich der Verdener nach einer Karambolage mit einem anderen Sportler geschlagen geben und schied aus. Dennoch zeigte sich der 16-jährige Ellenberg mit seinem Einsatz im Nationaltrikot trotz der Strapazen in Portugal zufrieden. Als nächstes stehen nun die Deutschen Meisterschaften in Brandenburg an der Havel auf dem Programm.

Neue Runde der Syrien-Verhandlungen beginnt in Genf

Neue Runde der Syrien-Verhandlungen beginnt in Genf

Kampf-U-Boote und Realpolitik - Neue PC-Spiele

Kampf-U-Boote und Realpolitik - Neue PC-Spiele

US-Außenminister Tillerson besucht Mexiko

US-Außenminister Tillerson besucht Mexiko

Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden

Unterirdisches Kentucky: Die längste Höhle der Welt erkunden

Meistgelesene Artikel

Nelle: „Das ist meine Chance“

Nelle: „Das ist meine Chance“

Sammreys Sorgenfalten werden immer tiefer

Sammreys Sorgenfalten werden immer tiefer

Naumann – noch zögert er

Naumann – noch zögert er

Uhde & Co. halten Kurs Deutsche Meisterschaft

Uhde & Co. halten Kurs Deutsche Meisterschaft

Kommentare