Beim 3:0 über Etelsen II alle Tore erzielt

Helms hievt TBU II in Bezirksliga-Relegation

Uphusen - Die Reserve des TB Uphusen hat endgültig Platz zwei in der Fußball- Kreisliga und damit den Einstieg in die Relegation zur Bezirksliga unter Dach und Fach gebracht. So besiegte das Team des Trainergespanns Sascha Bischoff/Thomas Krüger die Reserve des TSV Etelsen glatt und verdient mit 3:0 (1:0) und lässt den TSV gleichzeitig weiter um den Klassenerhalt bangen.

„Wir haben noch nichts gewonnen. Erst wenn die Relegation erfolgreich ist, helfen wir mit dem Aufstieg in die Bezirksliga unserer Oberliga-Mannschaft. Heute gab es die obligatorische Kiste Bier. Die Saisonabschlussfeier findet erst nach dem letzten Spiel in Ottersberg statt“, sah Sascha Bischoff bei hochsommerlichen Temperaturen am Donnerstagabend von beiden Seiten einen müden Kick. Allerdings auch eine Galavorstellung von Lüder Helms, der alle Tore für den Turnerbund erzielte.

In Durchgang eins nutzte er ein feines Zuspiel von Michael Hansen zum 1:0 (24.). Etelsen agierte sehr defensiv und wartete nur auf Uphuser Fehler. Mit dem 2:0 (78.) machte Lüder Helms mit unhaltbarem Kopfball alles klar. Etelsens Keeper Eugen Deschner hatte nicht die Spur einer Abwehrchance. Den Schlusspunkt setzte Helms in der 86 Minute.ds

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

BVB-Nachwuchs siegt im Elfmeterschießen gegen den FC Bayern

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Nach dem Bundesliga-Aufstieg: Heldt plant das neue 96-Team

Familientag beim TV-Jubiläum

Familientag beim TV-Jubiläum

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Feuerwehr-Wettkämpfe in Rechtern

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

TSV Etelsen angelt sich Jan-Luca Lange

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Kommentare