Nächstes Highlight am Lahof

Beachvolleyball: U13 und U14 in Baden um Landestitel

Blick über die Beachvolleyballplätze in Baden.
+
Beim TV Baden wird es wieder hoch hergehen. U13 und U14 kämpfen um die Beachvolleyball-Landestitel.

Baden – Der nächste Leckerbissen steht beim TV Baden auf dem Programm: Am Sonnabend spielen die U13-Teams um die Nordwestdeutschen Titel im Beachvolleyball, am Sonntag (jeweils ganztägig ab 9:45 Uhr) ermittelt die U14-Teams am Lahof ihre Meister – jeweils in 16er-Feldern.

„Wir freuen uns riesig, das nächste große Event vor der Brust zu haben. Und hoffen, dass wieder zahlreiche Zuschauer die Gelegenheit zum Verweilen bei uns nutzen“, blickt Chef-Organisator Peter-Michael Sagajewski mit seinen Helfern den sicherlich spannenden Spielen bei entsprechendem Rahmenprogramm erwartungsfroh entgegen.

Sieben Teams vom TV Baden sind am Start

Bei der U13 nehmen ausschließlich die Jungs des TV Baden den Kampf auf: Silas Lehmann/Jan Placke, Enes Döpke/Justus Rotzoll und Baran Ali/Yasin Saglik hoffen, sich gegen die favorisierten Teams um Lüneburgs Fleer/Gudermann erfolgreich in Szene setzen zu können.

In der U14 nehmen beide Geschlechter des Gastgebers teil: Louis Berwald/Nick Henning Kahrs, Till Becker/Christoph Godau und Mitja Buss/Harm-Luis Fahrenholz werfen sich bei den Jungs in den Sand, Anna Biesewig/Filiz Döpke steigen ins 16er-Feld der Mädchen ein.  vde

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Bob- und Rodelbahn am Königssee schwer beschädigt

Meistgelesene Artikel

Einmal Seekönig werden

Einmal Seekönig werden

Einmal Seekönig werden
Beachhandball: Jugend-DM in Eitze abgesagt

Beachhandball: Jugend-DM in Eitze abgesagt

Beachhandball: Jugend-DM in Eitze abgesagt
Werder-Altstars Wiese und Valdez stimmen ein

Werder-Altstars Wiese und Valdez stimmen ein

Werder-Altstars Wiese und Valdez stimmen ein
Mit Leidenschaft zum Erfolg

Mit Leidenschaft zum Erfolg

Mit Leidenschaft zum Erfolg

Kommentare