Im Uphuser Kader gegen LSK / Yildirim spielt

Bastian Helms wird befördert

+
Wieder dabei: Oktay Yildirim.

Uphusen · Da kommt ein richtig großes Kaliber auf den TB Uphusen zu: Im Heimspiel der Oberliga empfängt die Schmitz-Elf heute (15 Uhr) den Lüneburger SK Hansa. „Für mich die stärkste Fußball-Mannschaft der Liga.

Eine gute Mischung zwischen jungen Leuten und Routiniers, sehr ballsicher, sie wollen alles spielerisch lösen“, hat Andre Schmitz gehörigen Respekt vor dem Tabellenzweiten. Der Trainer geht die Herkulesaufgabe jedoch zuversichtlich an: „Sicher ist der LSK Favorit, aber wir haben auch viel Selbstvertrauen getankt. Und solche Teams liegen uns ja.“ Weiteres gutes Omen für den Aufsteiger: Nach dem Match geht es auf den Freimarkt – vor diesem Bummel hat der Turnerbund bisher immer gewonnen.

Personell können die Gastgeber aus dem Vollen schöpfen. Kapitän Oktay Yildirim hat nach zweiwöchiger Pause wegen Muskelverletzung richtig trainiert und feiert heute sein Comeback. Ob das auch für Benjamin Titz gilt, lässt Schmitz offen: „Wir haben Benny gegen Celle geschont, weil seine Oberschenkelprobleme leicht zu einem Muskelfaserriss führen könnten. Mal sehen, ob es jetzt klappt.“

Unter der Woche absolvierten die Uphuser ein internes Match, in dem sich einige Akteure aus der B-Elf nochmals aufdrängten und viel Druck auf die angestammten Kaderspieler ausübten. Allen voran ein 18-jähriges Talent: Bastian Helms. Der Mittelfeld-Kicker war in der Vorbereitung mit einer Knie-Entzündung ausgefallen, hat jetzt in der Zweiten überragende Spiele abgeliefert und auch mehrere Tore geschossen. Coach Schmitz: „Er hat die Frische behalten, zeigt Biss, aber auch die nötige Ruhe, wenn er nicht im Kader steht. Er hat sich diese Beförderung verdient.“ · vde

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

Schreckliches Busunglück in Italien: Bilder

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

So zeigte sich das Präsidentenpaar Donald und Melania Trump

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Schwarzenegger in Kitzbühel: „Trinkt's viel Schnaps und Bier“

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Grusel-Shots und erster Abschied: Der achte Dschungel-Tag in Bildern

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare