Fußball-Senioren dominieren die zweite Spielhälfte

SG Bassen/Fischerhude-Quelkhorn wieder Ü50-Meister

+
Die Fußball-Senioren des SG Bassen/Fischerhude-Quelkhorn setzen sich zum dritten Mal in Folge durch. 

Gutes Endspiel lieferten sich die SG Bassen/Fischerhude-Quelkhorn und der SG Dauelsen im Meisterschaftsendspiel der Ü50, das mit einem verdienten 3:1-Sieg für die SG Bassen/Fischerhude-Quelhorn zu Ende ging.

Am Anfang sah es gar nicht nach einem klaren Sieg aus, denn Dauelsen ging nach acht Minuten durch Torsten Schol in Führung. Aber bereits in der 17. Minute erzielte Klaus Freiberg aus einem Gewühl heraus das verdiente 1:1. So ging es in die Pause, danach bestimmte nur noch die SG Bassen/Fischerhude-Quelkhorn das Spielgeschehen. In der 41. Minute gelang Freiberg per Kopd das 2:1. Den Schlußpunkt setzte dann Oldie Heinz Hermann Cordes. Die SG Bassen/Fischerhude-Quelkhorn wurde damit zum dritten Mal nach 2013/14 und 2014/15 hintereinander Meister der Ü50.  

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Wynton Rufers Erfolgsgeschichte bei Werder

Chopper á la carte: Umbau einer Suzuki VS 1400

Chopper á la carte: Umbau einer Suzuki VS 1400

Massenproteste in Venezuela: Maduro will keinen Bürgerkrieg

Massenproteste in Venezuela: Maduro will keinen Bürgerkrieg

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Graue: Feuer in Sägespan-Silo

Meistgelesene Artikel

Etelsen gewinnt Elfmeterschießen in Ahlerstedt und zieht ins Finale ein

Etelsen gewinnt Elfmeterschießen in Ahlerstedt und zieht ins Finale ein

Ottersberg nach 1:2 Niederlage beim FC Eintracht Cuxhaven im Abstiegskampf

Ottersberg nach 1:2 Niederlage beim FC Eintracht Cuxhaven im Abstiegskampf

Kilian Grimm beseitigt die letzten Zweifel – 2:0

Kilian Grimm beseitigt die letzten Zweifel – 2:0

Stefan Denker verlängert beim TB Uphusen

Stefan Denker verlängert beim TB Uphusen

Kommentare