Fußball-Senioren dominieren die zweite Spielhälfte

SG Bassen/Fischerhude-Quelkhorn wieder Ü50-Meister

+
Die Fußball-Senioren des SG Bassen/Fischerhude-Quelkhorn setzen sich zum dritten Mal in Folge durch. 

Gutes Endspiel lieferten sich die SG Bassen/Fischerhude-Quelkhorn und der SG Dauelsen im Meisterschaftsendspiel der Ü50, das mit einem verdienten 3:1-Sieg für die SG Bassen/Fischerhude-Quelhorn zu Ende ging.

Am Anfang sah es gar nicht nach einem klaren Sieg aus, denn Dauelsen ging nach acht Minuten durch Torsten Schol in Führung. Aber bereits in der 17. Minute erzielte Klaus Freiberg aus einem Gewühl heraus das verdiente 1:1. So ging es in die Pause, danach bestimmte nur noch die SG Bassen/Fischerhude-Quelkhorn das Spielgeschehen. In der 41. Minute gelang Freiberg per Kopd das 2:1. Den Schlußpunkt setzte dann Oldie Heinz Hermann Cordes. Die SG Bassen/Fischerhude-Quelkhorn wurde damit zum dritten Mal nach 2013/14 und 2014/15 hintereinander Meister der Ü50.  

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Team Trump: Das Kabinett des künftigen US-Präsidenten

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Grande Dame des Liberalismus: Hildegard Hamm-Brücher ist tot

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Weihnachtskonzert des Rotenburger Ratsgymnasiums

Verden: Tanz macht Schule 

Verden: Tanz macht Schule 

Meistgelesene Artikel

SG – Naumann übernimmt

SG – Naumann übernimmt

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

Das Aus: SG und Aevermann trennen sich

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Kato Tavan – jetzt wird er ein Verdener

Muzzicato: „Natürlich muss auch ich mich hinterfragen“

Muzzicato: „Natürlich muss auch ich mich hinterfragen“

Kommentare