Bassen ohne Fabian Thiel und Jörn Kaib

Harsefeld – für Holsten eine Herausforderung

+
Wieder auf dem Sprung – aber in Harsefeld noch kein Kandidat für die Bassener Startelf: Hendrik Thiel.

Bassen - Den Gegner bezeichnet er als Hammer, ein Super-Team, klaren Favoriten und eigentlich nur in der Durchgangsstation – Landesliga-Primus TuS Harsefeld genießt bei Marco Holsten, Trainer des TSV Bassen, allerhöchste Wertschätzung. Trotzdem wird vor dem Auswärtsmatch am Sonntag (15 Uhr) nicht die weiße Flagge gehisst: „Es ist natürlich eine äußerst schwierige Aufgabe, aber auch sehr reizvoll. Ich sehe es als Herausforderung nach der langen Winterpause.“ Bei zuletzt zwei Absagen scharrt jeder im Kader der Grün-Roten mit den Hufen und ist heiß, dass es jetzt endlich los geht.

Holsten erwartet eine Harsefelder Elf, die auf eigenem Terrain mächtig Gas geben wird, „aber schließlich kann ja auch ein krasser Außenseiter punkten.“ Verzichten müssen die Gäste auf Fabian Thiel (Dienst) und Jörn Kaib (krank) sowie weiter auf Tempomacher Jan-Dirk Osmers (Meisterschule). Auf dem Sprung sind nach Verletzungen David Hennig und Hendrik Thiel – für beide käme ein Statrelf-Einsatz jedoch noch zu früh. Der Bus für die Fans fährt um 12.30 Uhr bei Segelken ab.

vde

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

Verabschiedung der „Churchville"-Diakonin Sarina Salewski 

XXL-Faschingsparty in Bothel

XXL-Faschingsparty in Bothel

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Werder-Training am Sonntag

Werder-Training am Sonntag

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Hallenkreismeisterschaft 2017: Wer beerbt TSV Fischerhude-Quelkhorn?

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare