TSV Bassen nimmt Punkt aus Westerholz mit

Stenzels 1:1 ein glückliches Geschenk

+
Aline Stenzel.

Bassen - Zum Jahresabschluss konnten Bassens Landesliga-Fußballerinnen am Wochenende noch einmal einen Punkt aus Westerholz entführen und überwintern nach einem 1:1 (1:1) damit auf Tabellenplatz sieben mit 16 Zählern und 17:20 Toren, ehe es dann Anfang März 2015 weiter geht.

Bereits zur Halbzeit stand am Sonntag das Endergebnis fest. Die Gastgeberinnen, die die erste Hälfte dominierten und auch mehrmals recht gefährlich vor dem Gehäuse von TSV-Keeperin Raven Brosseit auftauchten, gingen in der 25. Minute durch Imke Seyer in Führung, die nach einem Freistoß in der Gefahrenzone am schnellsten reagierte. Noch vor der Pause kamen die Grün-Roten dann mit sehr viel Glück zum Ausgleich. Einen 18-Meter-Schuss von Aline Stenzel hatte die TuS-Keeperin eigentlich schon sicher, ließ das Leder dann aber doch noch über die Linie rutschen (32.). „Ein vorweihnachtliches Geschenk“, urteilte da später Bassens sportlicher Leiter Uwe Norden. Kurz darauf hatten die Bassenerinnen Glück, als ein Schuss die Querstange rasierte.

Nach dem Wechsel dann ein etwas anderes Bild. Westerholz überließ nun den Gästen das Spiel, lauerte nur noch auf Konter. So ergaben sich Chancen für Marnie Dierßen, Aline Stenzel und auch Nadine Beglau, die aber an der Torfrau scheiterten. Ihr Comeback nach achtwöchiger Verletzungspause gab Juliane Lindhorst.

TSV Bassen: Brosseit - Lindhorst, Werth (80. Finke), Grünhagen, Schiepanski (89. Höge), Wilkens, Beglau, Dierßen, Hein, Stenzel.

vst

Das könnte Sie auch interessieren

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Amri-Ausschuss in NRW nimmt Rolle von V-Mann ins Visier

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Das sind die zehn reichsten Menschen der Welt

Werder-Ankunft in Köln

Werder-Ankunft in Köln

Der Freimarkt am Donnerstag

Der Freimarkt am Donnerstag

Meistgelesene Artikel

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Auf Badens Drittliga-Volleyballer wartet eine Herkules-Aufgabe

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Volleyball-Drittligist TV Baden demontiert SF Aligse

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Perssons 2:0 der Dosenöffner für TVO

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Kommentare