Barmes TT-Herren patzen im Kellerduell

Hinrichs spricht nach 3:9-Pleite vom Abstieg

+
Nach der erneuten Niederlage scheint der Abstieg für Barmes Cord Hinrichs besiegelt.

Barme - Ganz bittere Niederlage für die TT-Herren des SC Weser Barme im Kellerduell beim ATSV Habenhausen II: Nach dem 3:9 scheint der Abstieg aus der Bezirksliga für das Team um Cord Hinrichs so gut wie besiegelt.

Dabei hatten die Gäste aus Barme gut begonnen und legten nach den Doppeln ein 2:1 vor. Zwar glich die ATSV-Reserve zunächst aus, doch SC-Spitzenspieler Tobias Hesse drehte gegen Henrichs noch ein 0:2 und brachte seine Mannschaft wieder mit 3:2 in Führung. Was folgte, waren zwei spielentscheidende Einzel. Zunächst verlor Nico Schwarz in fünf Sätzen gegen Bergmann, ehe auch Cord Hinrichs eine 2:0-Satzführung nicht nach Hause bringen konnte – 3:4. Die restlichen Einzel waren eine klare Angelegenheit für Habenhausen. „Wir haben zwar ganz gut begonnen, aber irgendwie haben wir wohl das Siegen verlernt. Mit dieser Niederlage ist bei uns der letzte Funken Hoffnung auf den Klassenerhalt verschwunden“, gestand Cord Hinrichs ein.

tm

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Alexander Zverev und Kohlschreiber in Melbourne weiter

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Ski-WM in St. Moritz: Glamouröse Bühne für Sportler

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Party mit Peter Wackel & Co. bei den 53. Sixdays Bremen

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Hochgeschlossen ist das neue Sexy

Meistgelesene Artikel

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

Zu viel Konkurrenz: Auch Murati verlässt den TBU

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Krone verspricht: „Wir werden nicht zurückziehen“

Kommentare