Trauben hängen für TSV Ottersberg in Schneverdingen sehr hoch

Bangen um Moslehe, Prcani, Kaldirici

Torsten Just, Ottersberg

Ottersberg - Natürlich weiß Ottersbergs Landesliga-Coach Torsten Just nur zu genau, dass er mit seinem Team bisher noch gar nichts erreicht hat. Und er weiß auch, dass der momentane Tabellenplatz acht, den die Grün-Weißen einnehmen, durchaus trügerisch sein kann. „Deshalb wäre es jetzt mal nicht so schlecht, wenn wir am Sonntag aus Schneverdingen etwas mitnehmen würden, damit wir das Thema Klassenerhalt nicht erst am Saisonende als erreicht abhaken können“, macht da der Fußball-Coach deutlich, dass er morgen im Heidekreis sehr viel mehr erwartet, als bei der mageren Vorstellung zuletzt beim Schlusslicht MTV Dannenberg (0:0).

Dass die Trauben beim drei Plätze besser positionierten TV Jahn Schneverdingen hoch hängen, ist klar, zumal Just derzeit noch nicht weiß, auf was für eine Elf er bauen kann. So signalisierten Mazan Moslehe (Oberschenkel), Egzon Prcani (Wade) als auch Aykut Kaldirici (Knie) zwar noch keinen Ausfall, „doch alle drei mit nur halber Kraft würde uns nicht weiterhelfen. Deshalb hoffe ich, dass sie bis Sonntag grünes Licht geben“, so Just, der sich ans Hinspiel im Oktober nur noch schemenhaft erinnert – und auch nur ungern. Just: „Denn zu dem Zeitpunkt waren wir einfach noch nicht im Herrenfußball angekommen! Doch ich bin froh, dass es gegen ein Team geht, das über uns steht. Irgendwie tun wir uns gegen solche Gegner einfach leichter.“ - vst

Das könnte Sie auch interessieren

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Mugabes Nachfolger Mnangagwa verspricht Jobs und Demokratie

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Argentinische Marine: "Keine Spur des verschollenen U-Boots"

Trommelworkshop in der Grundschule Bruchhausen-Vilsen

Trommelworkshop in der Grundschule Bruchhausen-Vilsen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

B6-Baustelle an Waldkater-Kreuzung in Melchiorshausen

Meistgelesene Artikel

Handball A-Jugend: Oytens Führungsspieler Noah Dreyer im Interview

Handball A-Jugend: Oytens Führungsspieler Noah Dreyer im Interview

Mit Primus Verden zum Derby nach Langwedel

Mit Primus Verden zum Derby nach Langwedel

TSV Etelsen: Bei Funck zündet es noch nicht

TSV Etelsen: Bei Funck zündet es noch nicht

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Badens Drittliga-Volleyballer erwarten Sonntag Hörde

Kommentare