Badens Volleyball-Herren heute gefordert

Die Tabelle interessiert Sagajewski nicht

Baden - „Tabellenplätze“, sagt Badens Volleyball-Coach Peter-Michael Sagajewski, „interessieren mich nicht. Man hat ja vergangene Woche gesehen, dass der Letzte auch den Ersten mal eben mit 3:0 besiegen kann.“ So ist es für den Regionalliga-Trainer des TV Baden auch völlig egal, dass er heute (19.30 Uhr) mit seinem Team beim Zweiten MTV 48 Hildesheim antreten muss.

Peter-Michael Sagajewski will heute mit dem TV Baden zurück in die Erfolgsspur.

Am Ende ist es dem Übungsleiter nur noch wichtig, was seine Schützlinge auf dem Feld abrufen können. „Das Team hat alles, um auch diesen Gegner schlagen zu können. Das Potenzial ist da, es muss nur eben freigelegt werden“, sagt Sagajewski. Was er von seinen Schützlingen vor allem verlangt, ist Mut. „Hildesheim verfügt über starke Angriffsreihen. Wenn wir die nicht aggressiv genug beschäftigen, bekommen wir sich ein Problem“, so der TVB-Coach, der den heutigen Gegner bereits zweimal unter die Lupe nehmen konnte. Wichtig sei es, bei Hildesheim relativ zügig die Schwachstellen auszumachen und dann auch auszunutzen. „Ich erwarte zudem ein druckvolles Aufschlagspiel von uns, um dem Gegner gleich zu zeigen, dass er in dieser Partie Höchstleistung abrufen muss!“

vst

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

Herbstmarkt in der Syker Innenstadt

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

"Stolzer" Wagner bezwingt polternden Mourinho

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Regierungspartei gewinnt Wahl in Japan

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Einzelkritik: Pavlenka sicher, Bartels ganz schwach

Meistgelesene Artikel

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

TV Oyten siegt dank Fistik und Ebersbach 6:3 in Ottersberg

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Keeper Ruschenbaum garantiert Achim IV Sieg über Kirchlinteln

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Squash-Oberligist SC Achim-Baden holt fünf Punkte

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Radpolo: Etelsens Anika Müller und Viola Waschwill Favorit

Kommentare