Badens Volleyball-Herren heute gefordert

Die Tabelle interessiert Sagajewski nicht

Baden - „Tabellenplätze“, sagt Badens Volleyball-Coach Peter-Michael Sagajewski, „interessieren mich nicht. Man hat ja vergangene Woche gesehen, dass der Letzte auch den Ersten mal eben mit 3:0 besiegen kann.“ So ist es für den Regionalliga-Trainer des TV Baden auch völlig egal, dass er heute (19.30 Uhr) mit seinem Team beim Zweiten MTV 48 Hildesheim antreten muss.

Peter-Michael Sagajewski will heute mit dem TV Baden zurück in die Erfolgsspur.

Am Ende ist es dem Übungsleiter nur noch wichtig, was seine Schützlinge auf dem Feld abrufen können. „Das Team hat alles, um auch diesen Gegner schlagen zu können. Das Potenzial ist da, es muss nur eben freigelegt werden“, sagt Sagajewski. Was er von seinen Schützlingen vor allem verlangt, ist Mut. „Hildesheim verfügt über starke Angriffsreihen. Wenn wir die nicht aggressiv genug beschäftigen, bekommen wir sich ein Problem“, so der TVB-Coach, der den heutigen Gegner bereits zweimal unter die Lupe nehmen konnte. Wichtig sei es, bei Hildesheim relativ zügig die Schwachstellen auszumachen und dann auch auszunutzen. „Ich erwarte zudem ein druckvolles Aufschlagspiel von uns, um dem Gegner gleich zu zeigen, dass er in dieser Partie Höchstleistung abrufen muss!“

vst

Rubriklistenbild: © Mediengruppe Kreiszeitung

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Siebter Dschungel-Tag in Bildern: Ekel-Prüfung und Klo-Erlebnis

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Alexander Zverev nun gegen Nadal - Djokovic ausgeschieden

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Die deutschen Promis bei der Berliner Fashion Week - Bilder

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Grippewelle 2017: Die aktuelle Lage in Deutschland

Meistgelesene Artikel

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

1. FC Köln setzt sich die Krone beim JFK-Cup auf

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

TSV Bassen: Uwe Bischoff verlängert

Naumann will erneut auswärts punkten

Naumann will erneut auswärts punkten

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Achim/Badens Tobias Wege überzeugt beim 32:27

Kommentare