Badens Regionalliga-Volleyballer unterliegen beim bisher noch sieglosen Vorletzten mit 0:3

Sagajewskis Überflieger stürzen in Salzgitter ab

+
So sieht Ratlosigkeit aus, v.v.l.: Ole Sagajewski, Ole Seuberlich und Fynn Haverland.

Baden - Was für eine Bruchlandung für die bisherigen Überflieger der Volleyball-Regionalliga: So patzte das Team des TV Baden bei der bisher noch sieglosen SG STV/MTV Salzgitter aber mals so richtig, bekam beim bis dahin Tabellenvorletzten kein Bein auf den Boden und trat so die weite Heimreise mit einem satten 0:3 (20:25, 22:25, 18:25) im Gepäck an.

Klar, dass sich Badens engagierter Übungsleiter Peter-Michael Sagajewski mal so richtig angefressen präsentierte und motzte: „Nicht ein Spieler von uns hat auch nur annähernd Normalform erreicht. Ich bin auch eine Stunde nach Spielschluss immer noch verspannt. Die Jungs sind mit der Einstellung hingefahren, Salzgitter mal eben mit 3:0 abzufertigen und haben sich dann selbst aber so richtig rasieren lassen!“

Schon vor einer Woche im Heimspiel gegen Schüttorf II zeigte das Youngster-Team des TVB im ersten Durchgang eine mehr als dürftige Vorstellung, konnte dann aber noch rechtzeitig den Schalter umlegen. Das gelang dieses Mal nicht, denn die Hausherren präsentierten sich wacher und vor allem in den Anspielen viel genauer. Sagajewski: „Ich habe mein Team von der ersten Minute an einfach nicht wiedererkannt.“ Da klappte es weder bei den Annahmen noch bei den Aufschlägen, die viel zu fahrlässig abgeschenkt wurden. Da auch die Anspiele ans Netz eher der Kategorie C angehörten, ging der erste Satz deutlich flöten. Zwar versuchten sich die Badener nun zusammenzureißen, bekamen aber weiterhin keine Linie ins Spiel und fanden so einfach nicht mehr in die Erfolgsspur zurück. Sagajewski legte da den Finger auch schonungslos in die Wunde: „Die Jungs haben da irgendwas gemacht – nur nichts Gutes!“ Salzgitter indes schmetterte sich auf eine Erfolgswelle, die es locker und leicht über die Sätze zwei und drei trug.

Jetzt heißt es Mund abputzen und weitermachen für den TVB, der kommenden Sonnabend in Braunschweig gastiert.

vst

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Attentäter reiste von Düsseldorf nach Manchester

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Großbrand bei Hamburg: Komplex mit Disco in Flammen

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Helene Fischer: Hier gibt sie ein Mini-Konzert in München im knallengen Fummel

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Spektakuläre Rutschen auf Kreuzfahrtschiffen

Meistgelesene Artikel

Rost sieht Siegesritt von Ross

Rost sieht Siegesritt von Ross

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

SVV Hülsen: Meister-Coach Ziad Leilo macht weiter

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

FC Verden 04: Tavan der tragische Held – 2:4

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Verden: Coach Lindhorst appelliert an Sportsgeist

Kommentare